Anzeige

Wandergruppe in Jena zum Jahresabschluss
USV-Seniorenwandergruppe

Anzeige

Die USV-Seniorenwandergruppe war am Samstag mit 31 Wanderern und einem Kind unterwegs nach Vollradisroda. Die 15 Kilometer-Strecke führte über „Kahles Höhe“, „Einhügelquelle“ zur Gaststätte „Zu den vier Linden“, wo die Gruppe vorzüglich bewirtet wurde. Die Seniorensportstiftung bei der „Stiftung Annedore Lebenshilfe“ spendierte zum Jahresabschluss Kaffee und Kuchen. Vom Wanderleiter wurde der Jahreskalender 2018 mit Fotos der letzten 22. Wanderungen vorgestellt. Der Rückweg führte vorbei an der Wüstung Möbis, die Ammerbacher Platte zum Gedenkstein von Otto Wehner nach Lichtenhain.
Die nächste Wanderung startet am 6. Januar 2018 um 9.00 Uhr am Bahnhof in Kahla.
In: Thüringische Landeszeitung vom 6.12.2017

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt