Anzeige

Vandalismus

Anzeige

MÜHLHAUSEN. Gerade erst hatte sich die Stadt über neue Pflanzgefäße mit ersten Frühlingsboten gefreut, da ist schon wieder Vandalismus zu beklagen. Am Wochenende wurde aus vier Gefäßen im Bereich der Marienkirche Blumen und Gehölze entwendet, wie es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung hieß. Bereits am Freitag wurde an einem Pflanzkübel am Steinweg randaliert.

Die Stadtverwaltung hat bei der Polizei Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt, der Schaden beträgt etwa 300 Euro. "Ich bin enttäuscht und traurig, wie gewissenlos manche Menschen mit unserer Stadt umgehen. Ein gepflegtes und einladendes Mühlhausen müsste doch eigentlich im Interesse aller sein", sagte Oberbürgermeister Johannes Bruns.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige