Schulbus im Weberstedt verunglückt
Acht Schulkinder und der Busfahrer verletzt

Bei einem Schulbusunglück in Weberstedt wuden heute Morgen (28. September, acht Schulkinder im Alter von 12 bis 14 Jahren und der Busfahrer verletzt.

Wie die Landespolizeiinspektion Nordhausen miteilt, war der Schulbus gegen 08.15 Uhr in Weberstedt in der Schulstraße unterwegs, als der Motor des Busses platzte. Hierdurch wurden zwei auf der Rückbank sitzende Kinder durch wegfliegende Wartungsklappen verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Sechs weitere Kinder und der Busfahrer erlitten einen Schock.

Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen ordnete die Sicherstellung des Busses an. Wie es zum Platzen des Motors kam, soll ein Gutachter klären.

Die Unfallstelle war bis 09.45 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde um-, bzw. teilweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.