Britische Reisejournalisten sind begeistert von Mühlhausen

Die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten und die Anzahl der Kirchen, erstaunte eine Gruppe von britischen Reisejournalisten, während Ihrer Stippvisite in Mühlhausen. Diese verweilten im Rahmen der Fachtagung „British Guild of Travel Writers Annual Conference 2014“ vom 27.01. bis 31.01.2014 in Thüringen.
Eine Führung durch die Altstadt lenkte das Augenmerk der Gäste, auf die historische Wehranlage, die Marienkirche, das Rathaus und die Divi Blasii Kirche. Die historischen Dokumente im Reichsstädtische Archiv fanden dabei besonders großes Interesse. Mit einem kurzen Orgelvorspiel wurde ein besinnlicher Ausklang, für einen erlebnisreichen Tag geboten. „Viele der Journalisten interessierten sich nicht nur für geschichtliche Details und Sehenswürdigkeiten, sondern stellen gezielt Fragen nach dem Leben vor der Wende und die jetzigen Lebensbedingungen.“, so Cindy Michael von der Tourist Information Mühlhausen, die die Gruppe vor Ort begleitete. In netten Gesprächen beim Abendessen, verriet der ein oder andere, dass er plant noch einmal und mit mehr Zeit wiederzukommen. „Ich denke, dass es den Gästen sehr gut gefallen hat und wir diese Chance zur Bewerbung gut genutzt haben.“, so das abschließende Fazit von Frau Michael.

Autor:

Cindy Michael (Tourist Information Mühlhausen) aus Mühlhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.