Divi-Blasii-Fest und Vortrag zur Innenraumgestaltung der Bachkirche

Mitgliederversammlung des Fördervereins Divi-Blasii-Kirche Mühlhausen 2013
2Bilder
  • Mitgliederversammlung des Fördervereins Divi-Blasii-Kirche Mühlhausen 2013
  • hochgeladen von Ruthild Vetter

MÜHLHAUSEN. Die Landtagsabgeordnete Elke Holzapfel (CDU) ist Mitglied im Förderverein Divi-Blasii.Kirche Mühlhausen, dessen alljährliche Mitgliederversammlung mit dem Divi-Blasii-Fest verbunden ist. Am 7. September 2013 war es wieder soweit. An der Mitgliederversammlung im Haus der Kirche nahmen rund 25 Mitglieder teil. Auch der öffentliche Vortrag von Sven Raecke zum Thema „Denkmalpflegerische Rahmenzielsetzung für den Innenraum der Bachkirche Divi Blasii“ war gut besucht. Die anschließende lebhafte Diskussion zeigte, dass das Thema Farbigkeit durchaus unterschiedliche Meinungen zulässt. Darüber wird noch weiter gesprochen werden. Der Förderverein wird die geplante farbliche Innenausgestaltung der Kirche finanziell unterstützen.

Höhepunkt des kommenden Jahres ist das Fest zum 10-jährigen Bestehen des Fördervereins am 31. Januar 2014. Dazu beginnen jetzt die Vorbereitungen. Nach dem Jahresbericht und der Entlastung des Vorstandes berichtete Elke Holzapfel von ihren Reisen in den Oblast Kaliningrad und ihren Bemühungen um die Kirche im dortigen Mühlhausen. Im Zuge der geknüpften politischen Kontakte kündigte sie den Besuch der Vorsitzenden der Gebietsduma Marina Orgejewa,. die auch die Marienkirche und die Divi-Blasii-Kirche besuchen wird.

Beim anschließenden Divi-Blasii-Fest auf dem Bachplatz kam es zu vielen Begegnungen und Gesprächen. Dabei stand die Bachkirche ganz im Zentrum des Festes.

Mitgliederversammlung des Fördervereins Divi-Blasii-Kirche Mühlhausen 2013
Vor dem Südhausquerportal der Bachkirche
Autor:

Ruthild Vetter aus Mühlhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.