Mehrgenerationhaus Mühlhausen - Ort der Begegnungen
Generationen feiern am 18. Mai

Ferienprogramm im Mehrgenerationenhaus
3Bilder
  • Ferienprogramm im Mehrgenerationenhaus
  • Foto: Stadtverwaltung Mühlhausen
  • hochgeladen von Helke Floeckner

Bevor am 18. Mai ins Mehrgenerationenhaus (MGH) ­Mühlhausen zum Fest der Vereine und Freunde des Hauses ­eingeladen wird, gewährt uns Antje Baumert (Fachdienst Soziales / MGH ­„Geschwister-Scholl-Haus“ der Stadtverwaltung ­Mühlhausen) in das gut funktionierende Projekt:

Das Mehrgenerationenhaus Mühlhausen – beschrieben in (möglichst) einem Satz?

Das Haus ist sowohl ­Freizeit- und Bildungstreff für Schüler und Jugendliche, als auch ein Treffpunkt für alle ­Generationen. Hier begegnen sich Jung und Alt wieder selbstverständlich. Für Begegnungen und Projekte ist das Haus dienstags bis freitags bereits ab 9 Uhr nutzbar. Herzlich willkommen!

Womit können sich die ­Besucher hier beschäftigen?

Im Hause selbst gibt es – neben Kreativ- und Bandprobe­raum – einen PC-Raum, eine Kids-Zone für die Kleinsten, den Fitness­raum – unter anderem zum ­Tanzen und Meditieren – , den Mädchentreff sowie das Foyer mit angrenzendem Lesecafé als ­zentralen Ort zum Lesen, Spielen wie Karten- und Brettspiele, Playstation, Billard, Kicker und ­Airhockey, Kaffeetrinken und zum gemeinsamen Zeitvertreib. Die Küche wird gern zum Backen und Kochen genutzt. Aber auch die Bildung kommt nicht zu kurz. Bei Interesse gibt es Hilfe bei Schul- und Hausaufgaben. Hinzu kommen Angebote, um die künstlerische Seite auszuleben. So stehen Malen und Zeichnen in verschiedensten Formen und Varianten wöchentlich auf dem Programm. Auf dem Freigelände kann gebolzt oder Streetball gespielt werden. Zudem stehen mehrere Tischtennisplatten zur Verfügung. Auch ­verschiedene Sitzgelegenheiten, der Grillplatz und die Freifläche mit offenem ­Bücherschrank ­werden gern als Freizeittreff und für gemeinsame ­Aktivitäten genutzt.

Was liegt in der Beliebtheitsskala ganz vorn?

Bolzplatz und Playstation bei den jüngeren Nutzern, die Krabbelecke bei den ­Kleinsten.

Wer darf die Angebote nutzen?
Alle!

Funktioniert das generationenübergreifende Konzept? Gibt es auch gemeinsame Unternehmungen von Jung und Alt?

Das funktioniert prima – es gibt regelmäßig ­gemeinsame Aktionen wie Kochen, Osterprojekte, Kirmesketten kleben, Weihnachtsfeiern…

Gibt es Neuigkeiten ?

Seit kurzem gibt es ein Lese­café, demnächst mit größerer Kaffeeauswahl. Auch neu ist die Kids-Zone mit Krabbel­ecke. Hier sollen eine offene Krabbelgruppe und ergänzend ein Leseclub für ­Leseanfänger entstehen. Eine Projektleitung auf Honorar­basis wird dafür noch gesucht. In wenigen Wochen beginnt der Einbau eines Aufzugs, so dass auch die zweite Etage des Hauses barrierefrei zugänglich sein wird. Auch ist ein Schließsystem vorgesehen, was die Nutzung des Hauses weiter verbessern und vereinfachen wird.

Haben Sie Wünsche ?

Für die Zukunft wünschen wir uns eine noch ­aktivere Nutzung durch Kinder, ­Jugendliche und Familien sowie Ehrenamtliche zur Unterstützung.

Wer ist zum Fest am ­Samstag willkommen?

Wir freuen uns auf ­möglichst viele Gäste und eine rege Nutzung des ­Mehrgenerationenhauses.

Termin:

» Fest im Mehrgenerationenhaus, Hinterm Neuen Brunnen 8: Samstag,
18. Mai, 14 bis 18 Uhr
» Mit Tanzgruppen, den Mühlhäuser Pipes & Drums, Bauchredner, Soccer Turnier, Schauklöppeln und mehr
» Parkplätze auf dem Blobach

Autor:

Helke Floeckner aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.