Interkulturelle Woche 2015

Gesprächsrunde im Bildungszentrum für Frauen
2Bilder
  • Gesprächsrunde im Bildungszentrum für Frauen
  • hochgeladen von Renate Weiß

Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.
Im September/Oktober fand wie jedes Jahr die "Interkulturelle Woche" statt. Beim Deutschen Frauenring Landesverband Thüringen e.V. wurden in der Zeit 2 Veranstaltungen und 1 Stadtführung organisiert und durchgeführt.
Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei Frau Niedzielski für die Stadtführung und Frau Mackrodt von der GU Felchta, die zum Gelingen dieser Veranstaltungen beigetragen haben.
In der Gesprächsrunde mit den Frauen aus der Türkei, Armenien, Koserow und Tschetchenien haben wir viele süße Leckereien wie Blumensüßigkeiten, Blätterteigecken, Bursacki, Zimtschnecken und Pita mit Hackfleisch aus diesen Ländern kennen gelernt. Natürlich fehlten auch unsere deutschen Kuchen nicht, wie Quarkkuchen, kalter Hund, Nussecken, kleine Windbeutel und Plätzchen. Durch die deutschen Sprachkenntnisse einiger Frauen konnten auch anregende Gespräche geführt werden. Es war eine gelungene Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen die uns gezeigt hat wie gut wir Frauen, egal welcher Nationalität, miteinander umgehen und uns integrieren.
Auch die Stadtführung mit Sylvia Niedzielski, die schon zur Tradition geworden ist zur Interkulturellen Woche, fand regen Zuspruch. Sowohl alteingesessene Mühlhäuser als auch Mitbürger mit Migrationshintergrund wurden dazu eingeladen.
Interkulturelle Aktivitäten tragen zur gemeinsamen Integration bei, denn das Zusammenleben soll mehr gefördert und menschlicher gestaltet werden.

Gesprächsrunde im Bildungszentrum für Frauen
Kuchen und Gebäck aus verschiedenen Ländern
Autor:

Renate Weiß aus Mühlhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.