Anzeige

Tag des offenen Denkmals, Programm im Unstrut-Hainich-Kreis

Kloster Anrode
Kloster Anrode
Anzeige

Im Unstrut Hainich-Kreis können vor dem und direkt am „Tag des offenen Denkmals“ am 11. September nachfolgend aufgeführte Angebote wahrgenommen werden:

Freitag, 9. September
Mittelsömmern

20 Uhr, „Loriot-Abend“ mit dem Kabarett „SinnFlut“ aus Weimar im Edelhof

Samstag, 10. September
Anrode (Bickenriede)

Bauernmarkt im ehem. Zisterzienserinnenkloster Anrode

Bad Langensalza
19.30 Uhr, Klavierkonzert „Hommage an Franz Liszt“; Solist: Menachem Har-Zahav, Friederikenschlösschen

Nägelstedt
20 Uhr, Bauerntheater:
„Zum Teufel Herr Minister“, Komthurhof

Sonntag, 11. September
Bad Langensalza

10-17 Uhr, Stadtmuseum im Augustinerkloster: Turmbegehung, Besichtigung der ehem. Klosteranlage; Ausstellung: „Vom Steinbeil bis zum Römerschatz“ – Archäologische Sachzeugen für Tausch- und Kommunikationssysteme in ur- und frühgeschichtlicher Zeit; Dauerausstellung: „Schlacht bei Langensalza“
10-14 Uhr, Spezialstadtführung zum Thema „Romantisch, revolutionär, realistisch!“ mit Gästeführer Zunft e.V.; Treff: Touristinformation, Bei der Marktkirche 11
10-17 Uhr, Friederikenschlösschen: Besichtigung der barocken Parkanlage und der Gebäude möglich
10-18 Uhr, Wasserburg Ufhoven, Straße der Einheit 27b: Heimatverein stellt Projekt zum Erhalt der Burgruine vor; 14 Uhr, Vortrag zur Geschichte der Wasserburg mit Dr. Hans Berger
11-17 Uhr, Marktkirche „St. Bonifacii“: Kirchenführung, Ausstellung, Turmbegehung, Besichtigung der Restaurierungsarbeiten im Innenraum
11-17 Uhr, Bergkirche „St. Stephani“: Führungen; Ausstellung: „Lebensstationen von Joh. Seb. Bach“ und „ Impressionen aus Bad Langensalza“ – Aquarelle von Eberhard Vater (Mühlhausen)
11-17 Uhr, Gottesackerkirche „St. Trinitatis“ geöffnet
11-18 Uhr, BUND Burggasse 10/11a: Führungen im Ökohaus, Besichtigung der Stadtmauertürme, Kaffee und Kuchen
11.15 Uhr, Orgelführung mit Albrecht Lobenstein: Die Petersilie-Orgel der Konzertkirche „St. Trinitatis“ – Klang, Technik und Geschichte
12-17 Uhr, Kapelle „St. Gangolphi“, Gärtnerweg (DVE): zur Besichtigung geöffnet
14-17 Uhr, Evang. Kirche „St. Wipperti“ Ufhoven geöffnet
15 Uhr, Orgelmusik mit Matthias Gruner

Bad Tennstedt
10-17 Uhr, Evang. Kirche „St. Trinitatis“ zur Besichtigung geöffnet, Turmbesteigung möglich
10-17 Uhr, Galerie am „Osthöfer Tor“, Aquarelle und Ölbilder von Detlef Kunicke, Bernd Wachtel und Thomas Löffelholz vom Eichsfelder Kunstverein
10-17 Uhr, Private Ausstellung im Hof Markt 40, Kathrin und Sven Helbing
10-17 Uhr, Gewölbe Markt 15, Besichtigung möglich (von 14-17 Uhr, gibt Suzy Hesse aus Nordhausen Auskunft zu restauratorischen Arbeiten)
10-17 Uhr, Heimatmuseum Fronveste: Sonderausstellung: „7.000 Jahre menschliche Besiedlung im Gebiet der Stadt Bad Tennstedt, Turmbegehung möglich
10-18 Uhr, Gottesackerkirche „St. Nikolai“, offene Kirche, Ausstellung zu Sanierungsarbeiten im Innenraum
14 Uhr, Musikalischer Ökumenischer Festgottesdienst

Blankenburg
10-17 Uhr, Ein-Klassen-Dorfschule geöffnet: Dorfgemeinschaftshaus; Ausstellung: Malereien von Harald Töpfer (Kutzleben); St. Bonifacius Kirche geöffnet
ab 14 Uhr, altes Gemeindebackhaus „Backhausfest“: Köstlichkeiten aus dem historischen Backofen, Musikalische Umrahmung mit den „Behringer Blasmusikanten“; Kinderflohmarkt und kleiner Markt „Alles für Haus und Garten“

Bruchstedt
10-17 Uhr, Privatmuseum „Ländliches Leben“, Familie Breitbarth, Str. der Einheit 91

Großmehlra
10-16 Uhr, Evang. Kirche „St. Vitus“, Vorstellung weiterer Bauarbeiten (Einbau Empore), Kaffee und Kuchen

Herbsleben
10-18 Uhr, Schlossruine: Führungen, Ausstellung im ehem. Amtshaus; Evang. Kirche “St. Trinitatis” geöffnet, Turmbegehung; Lesung aus Lutherschriften (Ausgaben aus dem 19. Jahrhundert, zu jeder vollen Stunde)

Kammerforst
ab 12 Uhr, Evang. Kirche „St. Andreas“ geöffnet; 14.30 Uhr, „Hör mal im Denkmal“ (Gospel, Blues und Folk mit dem EB Davis Quartett)

Kirchheilingen
12-17 Uhr, Tag des mobilen Denkmals, Oldtimer-Ausstellung
14-17 Uhr, Kleinbahnmuseum im ehemaligen Expressgut-Schuppen

Lengenfeld unterm Stein
10-16 Uhr, Kanonenbahn, Draisine-Fahrten möglich; Schloss Bischofstein zur Besichtigung geöffnet

Mittelsömmern
10-17 Uhr, Edelhof geöffnet: Ausstellung zur Ur- und Frühgeschichte, Funde aus Mittelsömmern und Umgebung; „Reiseimpressionen“ von Gisela Seifert (Fotos); Heimat- und Bauernmuseum: ab 14 Uhr, Hoffest: Speisen und Getränke
10-17 Uhr, St. Cyriax Kirche geöffnet: Fotoausstellung des Fotoklub 85 – Dokumentation zur Baugeschichte der Kirche

Nägelstedt
10-18 Uhr, Stiftsgut, Führungen, Verkauf von Produkten aus eigener Herstellung
ab 15 Uhr, Jazz im Pferdestall mit der „Burgen-Jazz-Band“
10-17 Uhr, Komthurhof, Führungen, Kaffee und Kuchen
ab 10 Uhr, Führungen zu den Stätten des Deutschen Ordens in Nägelstedt, Treff: Toreinfahrt am Komthurhof (Führungen jede 2. Stunde)
10-17 Uhr, Evang. Kirche „St. Michael“ geöffnet, Turmbegehung möglich
10-18 Uhr, Lohmühle geöffnet, Führungen
12-17 Uhr, Evang. Kirche „St. Georg“ geöffnet (Baustelle)

Niederdorla
10-17 Uhr, Opfermoor, Besichtigung, Arbeiten mit textilen Techniken, Verpflegung aus dem Lehmbackofen, Landbauern bieten Kaffee und Kuchen nach Vogteier Art an, Bogenschießen, Malen und Kneten für Kinder

Schlotheim
10-16 Uhr, Evang. Kirche „St. Salvador“: Vorstellung der restauratorischen Untersuchungen des Innenraumes

Struth
10-16 Uhr, Kloster Zella, Besichtigung möglich; Klosterkirche, Ausstellung: Christliche Kunst im Benediktinerkloster Zella, Arbeiten in Holz, Horst Grimm (Worbis), Klosterklause geöffnet

Volkenroda
11-17 Uhr, ehem. Zisterzienserkloster Volkenroda zur Besichtigung geöffnet

ALLGEMEINE ÖFFNUNGSZEITEN
Die Kirchen im Unstrut-Hainich-Kreis sind in der Regel von 10-16 Uhr geöffnet.
Anderenfalls sind Hinweise an den Kirchen zu finden, an wen man sich zum Öffnen der Kirche wenden kann.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige