Anzeige

Konzert für einen guten Zweck: Arnd Küllmer & Friends am 18.11.17 in der Kulturfabrik Mühlhausen
Unterstützung von ALESSA KÄMPFT!

Anzeige

Arnd Küllmer ist Sänger, Songschreiber und Nachdenker. Seine „Freitagsständchen“verbinden Songs mit Gedankenanstößen, es trifft sich Unterhaltung mit Aussage. Dabei ist Arnd ein alter Hase auf deutschen Bühnen.

Mit seiner Band war er zu Gastbei hr3 und performte dort live für etwa 850.000 Hörer der "Bombi‐ Show". Die Alben NICHTS FEHLT und NAHUND FERN wurden im Antenne Thüringen Musikcheck vorgestellt. Und auch aufLandeswelle war die Band durch den Köstritzer‐Live‐Awardpräsent. Die Single NICHTS FEHLT schaffte es auf die CD "Best of Talents" der FachzeitschriftSOUNDCHECK und auf den EMG‐Sampler RockVol.4. Er supportete schon die Puhdys, Karussell, Münchener Freiheit, ChrisNorman und sogar die legendäre Manfred Mann’s Earthband. Auch gab er Konzerte mit Dirk Schlag(Santiano), Markus Burger (Los Angeles City College), Jan von Klewitz (YakouTribe) und KOSHO (Söhne Mannheims). 

Am 18.11.2017 stellt er nun seinnächstes musikalisches Projekt inder Kulturfabrik Mühlhausen vor! Dort gibt es dann nagelneue und alte Songsin überarbeiteten Arrangements von ihm zu hören. Pop- und Rock in deutscher Sprache bleiben dabei immer sein Metier. Hierkann er an Gitarre oder Klavier seinen Gedanken Farbe und Form geben. Esgeht um Zwischenmenschliches und Übergeordnetes, um Wunder und Wunden,letztlich um alles, was unsbewegt. Also hinhören, wenn ArndKüllmer singt: Er meint es ernst und lacht dabei.

Unterstützt wird Arnd an diesem Abend von SILVERSTRIPE, einem Akustik-Duett mit bekannten Mühlhäuser Gesichtern:Emma Wittmann und Frederik Seeger, die sichwährend der Organisation des „Benefizkonzertes für Alessa“ zusammen fanden. Damalswar Arnd auch noch am Piano dabei... Man traf sich zu einer Verständigungsprobeund flux waren Songs und Stimmung gefunden für ein kleines, aber berührendesProgramm. In der Kulturfabrik bietet das Duo berührende Songs in kleinsterInstrumentierung mit großen Stimmen. Ihr Anspruch ist es, das Publikum imKonzert vom Alltag kurz zu entkoppeln und auf eine Sinnenreise durch die Tönezu schicken…  

Ganz wichtig: Der ganze Abend steht auch noch unter einem großen Helfer-Stern: Arnd Küllmer und seine Mannenunterstützen mit den Einnahmen die Aktion „ALESSA KÄMPFT!“, einer von ihm mitins Leben gerufenen Aktion für ein krebskrankes Mädchen aus Mühlhausen und ihreFamilie. Seit Jahren kämpft Alessa gegen die Krankheit und die Gruppe versuchtzumindest die wirtschaftliche last der Familie zu lindern… Jeder Euro hilft! (Info: Facebook-Gruppe)

Freuen Sie sich auf einen entspanntenmit tollen Songs, spannendenmusikalischen Gästen und tiefen Einblicken!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige