20 Jahre THEPRA-Trägerschaft mit Tag der offenen Tür gefeiert

Gleich geht das Fest los!
5Bilder

Jubiläumsbild bekommt Ehrenplatz im Kinderland

WEINBERGEN/BOLLSTEDT. Seit genau 1994 ist der THEPRA Landesverband Thüringen e. V. Träger der Kindereinrichtung in Bollstedt. „Ein guter Grund, um gemeinsam zu feiern und zurückzuschauen.“, meint THEPRA Geschäftsführer Falko Albrecht zum Tag der offenen Tür am 13. Jun i 2014. Vieles habe sich verändert. „Heute ist der Kindergarten ein echtes Schmuckstück mitten im Dorf.“, bestätigt auch Bürgermeister Hans-Martin Menge.
Dass der Kindergarten ein wichtiger Teil des Gemeinschaftslebens im Dorf ist, zeigte das große Interesse der vielen Besucher. Einen Blick in die hauseigene Saune ließ sich keiner entgehen. „Gesunde Lebensweise mit den fünf Säulen nach Kneipp ist für uns ein zentrales Thema unserer Arbeit.“, betont Kita-Leiterin Adelheid Nowotny. Ein Tag der offenen Tür, zu dem alle eingeladen sind, sei die beste Gelegenheit, das Haus und die die pädagogische Arbeit vorzustellen. Ein besonderes Dankeschön richtete sie an ihre Mitarbeiter im „Kinderland“, die die wunderbare Feier über Wochen vorbereitet hatten. Beim Verkleidungsspiel mit Foto war den ganzen Nachmittag großer Andrang. Schließlich möchte doch fast jedes Mädchen mal Prinzessin sein und manche Jungs auch.
Die Ponykutsche war besonders für die ganz Kleinen die Attraktion. Sehr kreativ ging es zu mit Siegfried Böhning, der die Kinder beim Malen des Jubiläumsbildes begleitete. Einen Riesenapplaus bekam die Tanzgruppe der THEPRA Grundschule für ihren Auftritt. Das gut organisierte Zusatzsportangebot auf dem Sportplatz nebst Rostwürstchen war eine perfekte Ergänzung der Aktionen im Kindergartengelände und sorgte für die Einbeziehung der größeren Kinder und der Familien des ganzen Dorfes in das Fest.
Bei Kaffee und Kuchen wurden von den älteren Besuchern Erinnerungen ausgetauscht und an die eigenen Kindheitstage im Kindergarten gedacht. Das Team des „Kinderlands“ hatte auch daran gedacht, den Träger THEPRA den Besuchern in Bild und Text näher vorzustellen.

Autor:

Ruthild Vetter aus Eisenach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.