Kreisausscheid der Jugendfeuerwehren im Hallenfußball

4Bilder

Stellen wir uns vor es brennt und wir hätten keine Feuerwehr! Vorstellen will sich das niemand und umso wichtiger ist der Nachwuchs, um den sich viele Jugendwarte bei den einzelnen Wehren kümmern. Landtagsabgeordnete Annette Lehmann führte zusammen mit ihrer Kollegin Elke Holzapfel sowie Vertretern des Kreisverbandes die Siegehrung dieses Wettbewerbes durch. Der Ausscheid fand am 01.04 in der Sporthalle der Beruflichen Schulen in Görmar statt.

Teams aus dem ganzen Kreis traten mit- und gegeneinander an. Verlierer gab es an diesem Tag nicht. Alle hatten Spaß, powerten sich aus und konnten als Team gemeinsam kämpfen. Denn für die spätere Arbeit in der Feuerwehr ist Teamgeist sehr wichtig.

Die Arbeit des Kreisfeuerwehrverbandes unterstützen beide Abgeordnete durch eine private Spende von der Leibchen gekauft wurden, die an diesem Tag von den beiden Abgeordneten übergeben wurden. Annette Lehmann freut sich nicht nur über das Engagement der Jugendlichen, sondern auch über den Weitblick der Wehren für die engagierte Jugendarbeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen