CDU-Fraktion würdigte Ehrenamt von 68 Thüringern
Marco Müller und Theo Lutze aus dem Wahlkreis von Annette Lehmann dabei

5Bilder

Am Mittwoch, den 22. November 2017, ehrte die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag wieder Bürger aus allen Teilen des Landes für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Verdienste um das Gemeinwohl. 68 Thüringerinnen und Thüringer nahmen ihre Auszeichnung im Erfurter Kaisersaal entgegen.

Aus dem Unstrut- Hainich-Kreis wurden auf Vorschlag von Landtagsabgeordneter Annette Lehmann für ihr ehrenamtliches Engagement Marco Müller aus Weberstedt und Theo Lutze aus Grabe ausgezeichnet.

Marco Müller aus Weberstedt hat sich seit zwei Jahren besonders intensiv bei der Erhaltung und Betreibung des Freibades Weberstedt eingesetzt. Neben seinem Engagement im Vorstand des Freibad- Weberstedt e.V. hat er in dieser Zeit auch seine Ausbildung zum Rettungsschwimmer absolviert und in der Saison 2017 etwa 100 Stunden ehrenamtlich in dieser Funktion am Beckenrand über die Badegäste gewacht. Damit unterstützte er die Gemeinde und den Verein ganz erheblich. Am 17.11.2017 wurde er nun zum neuen Vereinsvorsitzenden gewählt und hat damit weitere ehrenamtliche Verantwortung übernommen. Der 30-jährige Disponent der Malteser war bereits viele Jahre in der Jugendfeuerwehr tätig und ist überdies in der Wasserwacht des DRK Mühlhausen engagiert.
Herr Müller bringt sich seit vielen Jahren aktiv und mit hohem Zeitaufwand vielfältig in die Gesellschaft ein und ist immer bereit, seinen Beitrag zu leisten und Verantwortung für seine Mitbürger zu übernehmen, ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und Hilfe zu leisten.

Theo Lutze aus Grabe hat sein Leben lang immer gern und mit großem Engagement ehrenamtliche Aufgaben übernommen, die er bis jetzt im sogenannten "Unruhestand" fortführt.
1996 gründete er mit 17 Mitbürgern den Heimatverein Grabe, dem er als Vorsitzender bis jetzt vorsteht. In dieser Funktion ist er der "Motor" des Vereines, der zu einem abwechslungsreichen kulturellen Leben in Grabe sehr viel beiträgt. Dazu gehören beispielsweise alljährliche Feste wie das Kinderfest oder das Maifeuer aber auch die Führung der Orts- Chronik.
Besonders soll das Wirken von Theo Lutze beim Aufbau des Kinderspielplatzes hervorgehoben werden: mit unzähligen Förderanträgen und Spendenaktionen konnte er insgesamt über 50 000 Euro zusammenbringen, die der Verein über mehrere Jahre hinweg in den Spielplatz mit tollen Spiel- und Sportgeräten investiert hat.
Herr Lutze hat sich darüber hinaus bleibende Verdienste bei der Sanierung der Kirchenorgel sowie in insgesamt 46 Jahren Tätigkeit in der Gemeindevertretung Grabe bzw. Weinbergen sowie in 15 Jahren bis 2014 als Ortsteilbürgermeister in Grabe erworben. Er hat und hatte immer ein offenes Ohr für die Anliegen und Sorgen seiner Mitbürger, hat mit viel Verantwortungsbewußtsein und Weitblick für seinen Heimatort gewirkt und viel Gutes für die Gemeinde erreicht.

"Ich danke Herrn Lutze und Herrn Müller ausdrücklich für ihr ehrenamtliches Engagement. Sie stehen beispielhaft für die vielen Bürger, die sich in Vereinen, in ihren Heimatgemeinden oder Kirchen engagieren und es verdienen, dass ihnen dafür auch öffentlich gedankt wird. Alle, die sich uneigennützig für ihre Mitbürger in vielfältiger Art und Weise engagieren, tragen zu einer lebendigen Gesellschaft bei. Je mehr sich einbringen und mit ihren Gaben oder Talenten die anderen bereichern, umso besser geht es allen. Ich wünsche beiden Geehrten persönlich Gesundheit und für ihr weiteres Tun alles Gute und viel Erfolg," so Annette Lehmann.

Autor:

Jeremi Schmalz aus Mühlhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.