Anzeige

Mühlhausen - Natur

Beiträge zur Rubrik Natur

Natur
Haussperling

„Stunde der Gartenvögel“ 2018
Spatz flattert in Thüringen an die Spitze

Der NABU Thüringen gibt die Ergebnisse zur „Stunde der Gartenvögel“ 2018 und freut sich über die gute Beteiligung bei der Vogelzählung. Von Vatertag bis Muttertag wurden dem Naturschutzverband 47.500 Vögel aus Thüringen gemeldet. Der Haussperling flattert wieder auf den ersten Platz, in der Rangfolge der am häufigsten gesichteten Vogelarten. Gefolgt von Amsel, Star, Mehlschwalbe und Kohlmeise bleibt der Haussperling mit 6,05 erfassten Individuen pro Meldung somit häufigster Gartenvogel in...

  • Erfurt
  • 05.06.18
  • 234× gelesen
Anzeige
Natur

Kalenderblatt 3. Mai
Tag der Sonne

Schon gewusst ..., dass heute der Tag der Sonne ist? Dieser internationale Aktionstag wurde durch das UNO-Umweltprogramm initiiert und soll auf die alternative Energieversorgung durch Solarenergie hinweisen. Der "International Sun Day" oder auch "International Day of the Sun" wird seit 2007 auch in Deutschland begangen und leitet hier wie in vielen anderen Ländern auch die "Woche der Sonne" ein, während der Vertreter der Solarinitiativen und aus dem Handwerk mit Aktionen und Informationen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.05.18
  • 12× gelesen
Natur
2 Bilder

Blinder Passagier

Viele tolle und eindrucksvolle Begebenheiten haben wir an unseren Gartenteichen bereits beobachten können. Aber diese Weinbergschnecke hatte wohl nicht mit der Schwimmfähigkeit der Plastikente gerechnet. Trotzdem wünschten wir gute Fahrt und eine sichere Anlegestelle.

  • Mühlhausen
  • 16.03.18
  • 19× gelesen
  • 1
Natur
Ostermotive gibt es so vielfältig wie Osterbräuche.

Osterhase & Co. im Fokus
Wir suchen die schönsten Osterbilder!

Es ostert schon mächtig gewaltig, wenn auch größtenteils noch im Verborgenen. Doch die Vorbereitungen auf das Osterfest sind längst angelaufen. Das Wetter hatte dazu auch seinen Beitrag geleistet: Der Frühling war am ersten Sonntag im März schon mal in Thüringen zu Gast und überall schossen die Frühlingsblüher aus den Boden. Und schon wurden die ersten mit bunten Eiern geschmückten Ostersträuche gesichtet, auch der eine oder andere Osterbrunnen soll inzwischen geschmückt sein. Ein Fest...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.03.18
  • 383× gelesen
Anzeige
Anzeige
Natur
Die „Himmelsleiter“ führt zwar nicht direkt bis in die Wolken, aber hinauf zum Aussichtspunkt Wartburgblick.
16 Bilder

Serie: Thüringen zu Fuß - W wie Weg
Wanderweg Sperbersgrund

Fast 200 Vogelarten zwitschern im urwaldartigen Buchenwald des Nationalparkes Hainich. Auch der Sperber, Namensgeber für das Tal  Sperbersgrund, nistet dort häufig. Christian Volk, Ranger im Nationalpark, empfielt den Wanderweg im Sperbersgrund. WEG-Start: Los geht‘s am Wanderparkplatz Craulaer Kreuz. Der liegt außerhalb des Örtchens Craula, ist aber gut ausgeschildert. Hier erleichtert eine Infotafel mit Karte dem Wanderer die Orientierung. WEG-Länge: Der reizvolle 5,5 Kilometer lange...

  • Mühlhausen
  • 06.03.18
  • 49× gelesen
Anzeige
Natur
Ein Stieglitz. Der Vogel ist auch als Distelfink bekannt

NABU-Winterzählung
Wieder mehr Wintervögel in Thüringen

Wer füttert, sieht in diesem Winter deutlich mehr Kohl- und Blaumeisen, Kleiber, Eichelhäher, Gimpel und Kernbeißer als noch 2017. Das hat die jährliche Zählung "Stunde der Wintervögel" des NABU ergeben. An den heimischen Futterhäuschen sind wieder mehr Vögel zu sehen. Nach Angaben des Thüringer Naturschutzbundes NABU haben sich die dramatischen Einbrüche des vergangenen Jahres nicht fortgesetzt. Stattdessen wurden bei der aktuellen Winterzählung ähnlich viele Vögel gemeldet, wie in früheren...

  • Erfurt
  • 16.01.18
  • 51× gelesen
Natur
Diese "Winterrose" entstand nach dem ersten Schneeeinbruch im Herbst vorigen Jahres.

Gewinnspiel
meinAnzeiger sucht die schönsten Winterbilder!

Zum Beginn des Neuen Jahres startet das Mitmachportal meinanzeiger.de ein Gewinnspiel. Dazu suchen wir die schönsten Winterbilder! Kalendarisch haben wir ja bereits seit dem 21. Dezember Winter, doch in weiten Teilen Thüringens lässt die Weiße Pracht auf sich warten. Nur in den Höhenlagen unseres Freistaates liegt wohl noch etwas Schnee. Aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben und so wird es in den kommenden Wochen sicher noch den einen oder anderen Schneefall geben. Und auch...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.01.18
  • 928× gelesen
  • 8
Anzeige
Anzeige
Natur
2 Bilder

Vogelzählung in Thüringen
Stunde der Wintervögel 2018

Der NABU Thüringen ruft vom 5. bis zum 7. Januar zur „Stunde der Wintervögel 2018“auf. Vogelfreunde können am Futterhäuschen eine Stunde lang Vögel zählen und dem NABU melden. Nachdem im vergangenen Winter ungewöhnlich wenige Vögel in Gärten und Parks bei der „Stunde der Wintervögel“ gesichtet worden waren, deuten erste Beobachtungen darauf hin, dass in diesem Jahr wieder mehr gefiederte Gäste an die Futterhäuschen kommen. Um hierzu umfassende Daten zu gewinnen, hofft der NABU auf eine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.12.17
  • 105× gelesen
Natur

Weinbergfest in Großvargula
Tag des Offenen Weinberges

Am ersten Sonntag im September findet traditionell unser Weinbergfest in Großvargula am Rande des schönen Unstruttals statt. Ab 14:00 Uhr lädt die Stiftung Landleben, welche den Weinberg bewirtschaftet, zum Tag des Offenen Weinberges. Kommen Sie bei einer Radtour auf dem Unstrut-Radweg auf ein Glas unseres 2016er Mons Lupi in den Weinberg. Es erwarten Sie Führungen in den Weinberg, Wissenwertes über den Weinanbau und unseren eigenen Wein, regionale Köstlichkeiten und Spezialitäten...

  • Mühlhausen
  • 01.09.17
  • 52× gelesen
Natur
Auf dem Förster-Brommer-Weg, Bad Berka. Tour mit Wanderleiter und Wegewart Joachim Pluntke.
26 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Förster-Brommer-Weg in Bad Berka

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: AA-Redakteure touren durch Thüringen und stöbern die schönsten Wandertouren im Grünen Herzen Deutschlands auf. Die zweiten 30 wanderbaren Geheimtipps sind jetzt im kompakten Taschenbuchformat erschienen. Hier die aktuelle Route: Der Förster-Brommer-Weg in Bad Berka. WEG-Name: Karl Brommer war im Berkaer Revier von 1926 bis 1945 als Förster tätig. Bekannt und beliebt wurde er durch sein Jägerlatein und die abenteuerlichen Jagd­geschichten. WEG-Start: Die...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 234× gelesen
Natur
Eine Seefahrt, die ist lustig - Cindy und Cousin Lucas fahren gern ins Erholungsgebiet "Ilmenauer Teiche", um Spaß zu haben.
41 Bilder

Badespaß im kühlen Nass! Thüringens schönste Plätze - von Altensteiner See bis Zeulenrodaer Meer

Sommer, Sonne, freie Zeit! Um sich zu erholen und abzuschalten, muss man nicht zwingend in die Ferne schweifen. Statistisch gesehen verbringen 65 Prozent der Deutschen ihren Urlaub im eigenen Land. Und wie wir wissen, gelangte Goethe seinerzeit zu der Erkenntnis, dass das Gute ziemlich nahe liege. Das dachten sich auch die AA-Redakteure Helke Floeckner, Sibylle Klepzig, Gerd Zeuner, Ines Heyer, Simone Schulter und Jana Scheiding. Sie trugen eine Auswahl der schönsten Thüringer Seen zusammen, wo...

  • Arnstadt
  • 10.07.17
  • 1290× gelesen
  • 10
Natur
Schmetterling beim Sommerspaziergang auf dem Eichenbergweg.
11 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Eichenbergweg

Der Eichenbergweg verläuft ausschließlich durch arten- und strukturreichen Wald - im Gegensatz zum Namen ist die Eiche aber viel seltener als die Buche. Der Rundweg ist besonders für Familien und Besucher geeignet, die nur wenig Zeit im Nationalpark Hainich verbringen können. Der Tipp kommt von Michaela Heinemann, Mitarbeiterin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit im Nationalpark Hainich. WEG-Einstimmung: Im Nationalparkzentrum an der Thiemsburg vermittelt die Ausstellung „Entdecke die...

  • Erfurt
  • 07.07.17
  • 115× gelesen
  • 1
Natur
Schweben über der Klippe: Der Aussichtssteg wurde im Mai 2017 eingeweiht.
26 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Skywalk auf dem Sonnenstein

Die Aussicht vom Skywalk auf dem Sonnenstein im ­Eichsfeld ist wahrlich himmlich. Zweite Station des Rundweges ist das Kloster Gerode. Eine Empfehlung von Ute Morgenthal. WEG-Einstimmung: Weithin sichtbar erhebt sich das zehn Meter hohe Kreuz auf dem Sonnenstein im Eichsfeld. Oben auf dem Plateau gibt es neben dem Glaubenszeugnis eine neue touristische Attraktion: einen gläsernen Steg, auch Skywalk genannt. Er ist auf diesem Rundweg zu erleben. WEG-Start: Die Tour beginnt auf dem...

  • Heiligenstadt
  • 01.06.17
  • 3387× gelesen

Beiträge zu Natur aus