Fotografien von Eckhard Götze im Mühlhäuser Sparkassenhaus
Schönheit vor der Haustür

Aufgeschnappt: Der Reiher wird seinen fetten Happen nun wohl nicht mehr loslassen wollen.
2Bilder
  • Aufgeschnappt: Der Reiher wird seinen fetten Happen nun wohl nicht mehr loslassen wollen.
  • Foto: Eckhard Götze
  • hochgeladen von Wolfgang Rewicki

Eckhard Götze aus Grabe bei Mühlhausen ist nicht nur Hobby-Meteorologe und Freizeitsportler. Ebenso intensiv widmet er sich der Naturfotografie. Im Mühlhäuser Sparkassenhaus am Untermarkt präsentiert er derzeit ausgewählte Fotografien. Seine nun schon jahrelange Tätigkeit als kundiger Naturbeobachter und Fotograf hat ein beachtliches Archiv anwachsen lassen, von dem ein repräsentativer Querschnitt zu sehen ist. Und der veranschaulicht genau das, was der Titel der Werkschau  verspricht: "Die Schönheit unserer Natur vor der Haustür". Also sind viele der gezeigten Motive auch in der Region entstanden. Unverkennbar sind zudem seine teils humor- bzw. phantasievollen Bildunterschriften wie beispielsweise "Mövengrill" oder "Ein Radschlag mit 150 Augen".

Die Ausstellung "Die Schönheit unserer Natur vor der Haustür" ist kostenfrei noch bis zum 19. Juli 2019 zu besichtigen.

Öffnungszeiten:
Montag und Freitag            08.30-16.00 Uhr
Mittwoch                              08.30-13.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 08.30-18.00 Uhr

Aufgeschnappt: Der Reiher wird seinen fetten Happen nun wohl nicht mehr loslassen wollen.
Eckart Götze aus Grabe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen