Jusos beschließen ihr kommunalpolitisches Programm zur (Ober-)Bürgermeister-und Landratswahl

Die Jungsozialisten im Unstrut-Hainich-Kreis haben am Donnerstag ihr kommunalpolitisches Programm für die (Ober-)Bürgermeister-und Landratswahl beschlossen. Hierbei handelt es sich um Leitlinien ihrer Politik, die sie sich von den Bürgermeistern und dem Landrat erhoffen. „Wir wollen mit unserem Programm zeigen, welche politischen Entscheidungen von den Bürgermeistern und dem Landrat in den nächsten 6 Jahren wir erwarten und für welche Ziele wir kämpfen werden.“, meint der Kreischef Shevchenko. In dem Programm werden grundlegende Ziele in der Wirtschafs-, Finanz, aber auch Kultur- und Bildungspolitik beschrieben.

Autor:

Oleg Shevchenko aus Mühlhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.