Anzeige

Lehmann: Antrittsbesuch in Mittelsömmern

Anzeige

Landtagsabgeordnete Annette Lehmann besuchte am Nachmittag des 13. August in Mittelsömmern den neu gewählten Bürgermeister Lutz Kalmus. "Im Edelhof berichtete er mir über seine ersten Monate als ehrenamtlicher Bürgermeister des 230-Seelen-Ortes und über die Zusammenarbeit mit dem ebenfalls fast neu zusammengesetzten Gemeinderat. Bei dem Gedankenaustausch ging es um neue Vorhaben in Mittelsömmern, aber auch um die Gemeindefinanzen, Förderprogramme des Landes, die Einwohnerentwicklung und um den Kindergarten", so Frau Lehmann. "Wir sind stolz auf unseren Kindergarten im Ort, der auch viel von den umliegenden Orten frequentiert wird", fügte Herr Kalmus hinzu.

Anschließend ging es zur Feuerwehr, deren Bereitschaft zurzeit nur an den Wochenenden gewährleistet ist. "Hier übergab ich dem stellvertretenden Wehrführer auch die neuen Aufkleber mit dem jetzt europaweit gültigen Notruf für das Fahrzeug. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Bürgermeister Kalmus", so Frau Lehmann abschließend.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige