Anzeige

Neuer Kreisvorstand der Frauen-Union gewählt

Anzeige

Die CDU Frauen des Unstrut-Hainich-Kreises trafen sich am 19. Oktober 2016 in Höngeda zur Mitgliederversammlung und Wahl des neuen Vorstandes. Der Bericht der Vorsitzenden Beatrice Gebhardt, die auch Mitglied des Landesvorstandes und des Bundesvorstandes der FU ist, enthielt neben Buchlesungen, Rosen-Aktionen zum Muttertag auch Informationsveranstaltungen. So hatten sich die CDU-Frauen erst kürzlich über die Arbeit der Opferschutzorganisation „Weißer Ring“ informiert. Politisch liege der Schwerpunkt nach wie vor auf der Mütterrente. Hier müsse schnellstens der noch fehlende eine Punkt nachgeliefert werden. Die Landtagsabgeordnete Elke Holzapfel kündigte ein neues Mentoring-Programm an, das Frauen beim Einstieg in die Kommunalpolitische Arbeit unterstützen soll.
Aber auch der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung zur Übernahme von Verantwortung durch geeignete Frauen müsse gestärkt werden. Mehr Selbstbewusstsein und Mut könne der Politik nur guttun. Den neuen Vorstand führen Beatrice Gebhardt als Vorsitzende und Ines Goldmann als ihre Stellvertreterin. Beisitzerinnen sind Birgit Holzapfel, Katrin Schmidt, Marina Bang, Gabi Luck und Ruthild Vetter.
20.10.2016 rv

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige