Fussball Vorbereitungsspiel
Generalprobe für Kreisklasse-Mannschaften

8Bilder

SG SV Germania Bothenheiligen gegen Mühlhäuser Sportverein 2019 3:1 (1:0)

Die Generalprobe für beide Mannschaften bevor nächste Woche,
mit Struth III in Bothenheiligen und mit Struth II in Mühlhausen,
die neue Saison mit der ersten Pokalrunde beginnt.
Die Dürre hatte auch den Rasenplatz der Heimmannschaft zu schaffen gemacht und die Teams mussten einen harten und holprigen Untergrund bespielen.
Der MSV konnte in der Anfangsphase einen Fernschuss von Müller verbuchen, aber zunehmens übernahmen die Hausherren, auf dem leicht abfälligen Platz, das Geschehen.

Es dauerte bis zur 30 Minute als Bothenheiligen den eigenen Mittelstürmer gut anspielte und er auf seinen Sturmpartner ablegen konnte. Dieser tauchte das erste Mal frei vor Torwart Kobstädt auf. Alle hatten den Torjubel schon auf den Lippen, aber statt flach in die Ecken zu schieben, entschied sich der Spieler für einen gewaltigen Schuss, welcher ebenso gewaltig über den Kasten ging.
In der 35. Minute dann ein Freistoß an der rechten Strafraumgrenze für die Heimmannschaft, aber der MSV kann klären. In der 40. Minute sind dann aber das erste Mal die Bothenhiliger Stürmer schneller als die MSV-Abwehr und spielen einen Konter zu Ende. Der gute Mühlhäuser Schlussmann hat keine Abwehrchance. 1:0 für die Hausherren. Kurz vor der Pause hält der Mühlhäuser noch einen Foulelfmeter.

Die Mühlhäuser kommen hellwach zur zweiten Halbzeit und können ein schönes Solo sogleich in der 47. Minute zum Ausgleich abschließen. Nach Wiederanpfiff kann man auch wieder in Ballbesitz kommen, aber nach einem weiteren Ballverlust kontert die Offensive der Bothenheiliger in der 50. Minute, zum Glück für die Gäste gelingt aber kein gefährlicher Abschluss.
In der 55. Spielminute pariert dann der Heimkeeper einen Freistoß des MSV. Dann gibt es Chancen im Minutentakt auf beiden Seiten. Wechselseitig bleiben aber zunächst die Torhüter Sieger gegen die Angreifer.
Ein weiterer Freistoß der Gäste bringt nichts ein und ein Durchmarsch auf der Grundlinie pariert für seinen MSV Torwart Kobstädt.
Dann aber doch das 2:1 für Bothenheiligen. Ein langer Ball wird vom Mühlhäuser Verteidiger unterschätzt, der Stürmer kommt in Ballbesitz und spielt mit Übersicht ins Zentrum. Dort hat sein Sturmpartner leichtes Spiel und braucht nur noch einzunetzen.

Nun häufen sich die Chancen für die Hausherren einzig Kobstädt vereitelt routiniert ein ums andere Mal. Bei einem Freistoß in aussichtsreicher Position braucht er aber nicht einzugreifen, da der Ball etwa einen halben Meter über die Latte geht. Auch zwei Eckbälle in der 82. Minute bringen den Bothenheiligern nichts ein.
Auch der MSV versucht es weiter, läuft aber jetzt oft ins Abseits.
In der 85. ist der Keeper des MSV wieder zur Stelle und verhindert einen Torschuss aus Nahdistanz. Wenige Sekunden nach der Rettungstat ist er aber wieder machtlos, als ein Offensivspieler der Hausherren am Elfmeterpunkt frei zum Schuss kommt und zum 3:1 verwandelt.

Leider am Ende eine kleine Unsportlichkeit eines Spielers aus Mühlhausen. Er bewirft absichtlich einen gegnerischen Spieler mit dem Spielball. Schiedsrichter und Trainer des MSV reagieren aber umsichtig und nehmen den Spieler vom Platz. Zu guter Letzt und mit dem Abpfiff hält der beste Mühlhäuser Spieler einen Distanzschuss.

Fazit: Für die in der Spielanlage schon etwas reifer wirkenden Bothenheiliger war es sicher ein positiver Test vor dem Saisonstart. Viele Wechsel beim MSV waren natürlich nicht förderlich um einen Spielfluss zu schaffen, aber es gab für viele Spieler wichtige Einsatzzeit und Spielpraxis.
Beiden Mannschaften eine gute Saison 2019/2020.

Autor:

Matthias König aus Mühlhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.