1500 Euro für Dorfkulturverein

Am 31. Juli übergaben Bürgermeister Bernhard Schönau, Landtagsabgeordnete Annette Lehmann, Ortsteilbürgermeister Torsten Wronowski und Unternehmer Knut Seifert im Bad Langensalzaer Ortsteil Nägelstedt 250 Stühle zur Nutzung an den Dorfkulturverein für die Theaterscheune, an das Jugendblasorchester für die Proberäume und die FFW zur Nutzung für ihre Vereinsarbeit. Mit 1500 Euro Lottomitteln von Landwirtschaftsminister Reinholz, um die sich Annette Lehmann erfolgreich gekümmert hatte, sowie jeweils 1000 Euro Spenden aus der Stadtkasse und von Knut Seifert war damit die Finanzierung abgesichert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen