Anzeige

Gehörlose informieren

(Foto: c/o Tattermusch)
Anzeige

MÜHLHAUSEN. Am 22. März 2013 hat der Gehörlosenverein Mühlhausen 1870 eine
Wahlversammlung durchgeführt. Frau Tattermusch wurde als Vereinsvorsitzende wiedergewählt, wir haben neue Vorstände. Unser Vorhaben ist, dass unsere Vorstände gut zusammen arbeiten. Die Wahlversammlung fand in der Volkssolidarität am Steinweg statt, und es ging bis 17 Uhr. Wir bedanken uns auch bei den fleißigen Helfern von der Volkssolidarität, die auch den Gehörlosenverein Mühlhausen 1870 unterstützt, um dort auch jeden Monat eine Infoveranstaltung durchzuführen. Wir machen auch Wanderungen oder Busfahrten.

Frau Tattermusch möchte gern, dass noch mehr Mitglieder kommen können, es wäre
sehr schön, wenn Hörgeschädigte, die außerhalb wohnen, auch mal zu dieser
Infoveranstaltung kommen können. Wir brauchen noch mehr Leute, gleich, ob sie schwerhörig oder gehörlos sind. Wir wissen, es sind viele versteckt. Wir möchten,dass unser Verein erhalten bleibt. Denn unser Verein ist schon über 140 Jahre alt. Und in diesem Verein sind auch viele ältere Leute. Wir würden gern Mitglieder haben, die schon 30-50 Jahre alt sind.

Wer interesse melde sich bitte bei Frau Tattermusch unter E-Mail tattermusch-mail@t-online.de oder per Post an: Gehörlosenverein Mühlhausen 1870, Frau Tattermusch, Lippestr. 38, 37351 Dingelstädt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige