Wandern im Hainich

Am Donnerstag ,dem 21.2.2019 , wandert der Waldverein Mühlhausen auch mit Gästen die immer willkommen sind , durch den Hainich . Los geht es am Reckenbühl und führt über die Betteleiche , Hohe Straße, Bummelkuppenweg zum Harsberg.
Hier in der Jugendherberge auf dem Harsberg erfolgt eine Einkehr. Beendet wird diese Wanderung nach ca. elf Kilometern im Ort Lauterberg.
Der Bus fährt um 9.30 Uhr vom Bahnhof und um 9.40 Uhr vom Busbahnhof.
Die Rückfahrt erfolgt um 15.30 Uhr

Die Betteleiche das Wahrzeichen des Hainichs ist etwa 600 – 800 Jahre alt .
Der Stammumfang beträgt 5,6 m; der Baum hat eine Höhe von ca. 13 m.

Der Rennstieg ein Kamm- und Höhenweg mit einer Weglänge von 31,3 km , wurde erstmals 1448 erwähnt und wurde als Lauf- und Botenweg zwischen Eigenrieden und Behringen genutzt.
Von 1964 bis 1990 war der Rennstieg durch den Truppenübungsplatz Weberstedt und Kindel unterbrochen.

Harsberg ( 409 m ) wurde ab 1920 von Segelflieger genutzt . Auf dem ehemaligen Gelände der Fliegerschule steht heute die Jugendherberge.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen