In Nordthüringen vier Prozent Arbeitslose weniger als im Vorjahr

Das sind die aktuellen Zahlen, die die Agentur für Arbeit Ende Juli 2014 bekannt gab: 4.085 (9,2 %) Arbeitslose gibt es im Landkreis Nordhausen, 3.082 (5,5 %) im Eichsfeld und 4.160 (10,3 %) im Kyffhäuserkreis.

Erwartungsgemäß stieg die Zahl der Arbeitslosen zu Beginn des zweiten Halbjahres leicht an. Mit 11.327 Arbeitslosen in Nordthüringen waren zum Juni zwar rund 50 Personen mehr auf Jobsuche, zum Vorjahr lag die Zahl aber um 471 darunter. Die Arbeitslosenquote, bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen, stieg zum Vormonat um 0,1 auf 8,1 Prozent. Im Vorjahr lag sie noch bei 8,3 Prozent. Rund 1.000 Männer und Frauen meldeten sich im letzten Monat nach einer Erwerbstätigkeit arbeitslos. Darunter war fast ein Viertel Jugendliche nach einer Ausbildung oder Schulbeendigung.

Betrachtung der Entwicklung

„Wir haben in Nordthüringen vier Prozent Arbeitslose weniger als letztes Jahr“, erklärt Gabriela Helbing, Geschäftsführerin der Nordhäuser Arbeitsagentur, die aktuelle Arbeitsmarktsituation. „Das ist erfreulich.“ Dass die Arbeitslosigkeit zum Monat zuvor leicht gestiegen ist, sei für diesen Monat typisch. Junge Leute haben sich nach der Schule arbeitslos melden müssen. Ausbildungsverhältnisse endeten und Anschlussbeschäftigungen folgten nicht nahtlos.

Über 600 freie Ausbildungsstellen

Seit Oktober letzten Jahres hatten sich 1.464 Bewerber, rund vier Prozent weniger als im Vorjahr gemeldet. Die Zahl der Ausbildungsstellen blieb mit 1.552 zum Vorjahr unverändert.
Das Berufsberatungsjahr 2013/2014 geht in die Abschlussphase. 664 freie Ausbildungsstellen, das ist die Bilanz auf dem Ausbildungsmarkt für Nordthüringen Ende Juli. Demgegenüber stehen nur 396 Bewerber, die noch keine Stelle gefunden haben. „Bei dem Ausbildungsangebot haben Bewerber eine große Auswahl“ so Gabriela Helbing. „Berufe mit guten Perspektiven und Übernahmechancen sind vor der Haustür zu finden.“

Autor:

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.