Lastzug ramponierte Stromverteilerkasten

Am Dienstag, 27. Mai, gegen 16:45 Uhr kam es in Nordhausen zu einem Verkehrsunfall ohne Personenschaden. Der Fahrer eines
MAN Lastzuges rangierte in der Bet-Shemesh-Straße. Beim Zurücksetzen seines Lastzuges gelangte der Anhänger mit dem Unterfahrschutz an einen Stromverteiler- Kasten der EVN Nordhausen. Der Stromverteilerkasten wurde aufgerissen und Kabel waren frei zugänglich. Der Sachschaden wird mit 2300 Euro angegeben.
Die Nordhäuser Berufsfeuerwehr und die EVN Nordhausen sicherten und beseitigten den entstandenen Schaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen