Polizei aktuell: Fußballfan geprellt (23.5., 12.58 Uhr)

Betrug mit Endspielkarten

Als er sich seinen Wunsch, das Endspiel der Champions-League live sehen zu können, erfüllen wollte, ist ein junger Mann aus dem Eichsfeldkreis offenbar Opfer eines Betrügers geworden.
Der 29-Jährige hatte im Internet vier Karten für das Spiel im Wembley-Stadion bestellt. Er erhielt die Zusage, dass die Karten bis zum 18. Mai bei ihm eintreffen. Um die Karten zu bezahlen, überwies der Eichsfelder 5.000 Euro (in Worten: fünftausend) auf ein Konto in England.
Nachdem die Karten nicht eintrafen, versuchte der Geprellte den Verkäufer anzurufen. Allerdings ist der seit Dienstag nicht mehr erreichbar.
Bleibt zu hoffen, dass der Fußballfan noch genug Taschengeld hat, um sich am Samstag auf einer Fan-Meile in der Heimat noch ein paar Bier zu leisten.

Autor:

Heidrun Fischer aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.