Polizei aktuell: Verdachts des versuchten Totschlags (14.08.2013)

Mit zahlreichen Messerstichen schwer verletzt

Im Kyffhäuserkreis ermittelt die Kriminalpolizei seit dem späten Dienstagabend wegen des Verdachts des versuchten Totschlags.
Kurz nach 21 Uhr waren in der Polizeiinspektion Kyffhäuser mehrere Notrufe einge-gangen in denen die Anrufer eine tätliche Auseinandersetzung in Rockensußra mel-deten. Eine Frau berichtete schließlich, dass im Garten nebenan ein blutüberströmter Mann liegt.
Der Notarzt stellte am Körper des Opfers zahlreiche Messerstiche fest. Der 23-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert. Er ist inzwischen außer Lebensgefahr, musste aber in ein künstliches Koma gelegt werden.
Die Auseinandersetzung hatte zunächst in einer Wohnung begonnen und setzte sich dann auf offener Straße fort. Nach Zeugenaussagen sollten zwei Täter geflüchtet sein, einer der beiden soll ein Messer in der Hand gehabt haben.
Eine Fahndung wurde eingeleitet und ein Fährtenhund kam zum Einsatz. Der nahm die Spur in Richtung Ebeleben auf. Zwei Stunden später konnten beide Verdächtige im Rahmen der Fahndung in Ebeleben vorläufig festgenommen werden.
Bei den beiden 26-jährigen Verdächtigen und dem Opfer handelt es sich um Asyl-bewerber aus Afghanistan. Das Motiv der Tat ist zurzeit noch völlig unklar.

Autor:

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.