Polizei aktuell: Zeugen gesucht (11.02.2013, 15.13 Uhr)

Die Polizei sucht nach Zeugen ein brutalen Verbrechens in Mühlhausen.

Brutal zusammengeschlagen

In der Nacht zum 01. Juni ist in Mühlhausen ein junger Mann brutal zusam-mengeschlagen und getreten worden.
Der 31-Jährige war in der Nacht zu jenem Samstag auf dem Heimweg vom Schwager zur Wohnung seiner Mutter. Am Kiliansgraben wurde er von zwei Unbekannten angegriffen. Vermutlich wurde dem Mann in den Rücken getreten, so dass er zu Boden stürzte. Die beiden Angreifer sollen dann auf den am Boden liegenden Mann eingeschlagen und ihn getreten haben. Der Mann erlitt einen mehrfachen Nasenbeinbruch und Rippenfrakturen. Er befindet sich noch immer in medizinischer Behandlung.

Das Opfer war offensichtlich einige Zeit bewusstlos und kann keinerlei Angaben zu den Tätern machen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die in der Tatnacht zwischen 01.00 und 05.00 Uhr am Kiliansgraben etwas beobachtet haben, das mit der Tat im Zusammenhang stehen könnte.

Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen 03601-4510 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Autor:

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.