Anzeige

Indoor-Plantagen im Kyffhäuserkreis und Landkreis Nordhausen
Hunderte Cannabispflanzen sichergestellt

Eine der illegalen Indoor-Plantagen.
Eine der illegalen Indoor-Plantagen. (Foto: Landespolizeiinspektion Nordhausen)
Anzeige

Mehrere Hundert Cannabispflanzen hat die Polizei bei Durchsuchungen in Nordhausen sichergestellt.

Im Rahmen mehrere Ermittlungsverfahren wegen Verdacht des Anbaus und Handels von Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen, durchsuchten Kräfte der Kriminalpolizei mit Unterstützung weiterer Polizeieinheiten der Landespolizeiinspektion Nordhausen und der Bereitschaftspolizei Thüringen am Mittwoch und Donnerstag insgesamt acht Objekte im Landkreis Nordhausen und im Kyffhäuserkreis.

Bei diesen Durchsuchungen konnten in Wolkramshausen und Greußen insgesamt zwei Indoor-Plantagen mit insgesamt rund 500 Cannabispflanzen fest- und sichergestellt werden. Weiterhin wurden mehrere Ermittlungsverfahren wegen Verdacht des Betruges im Zusammenhang mit der Manipulation von Stromzählern eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt