Frau nach Hundebissen im Krankenhaus / Polizei ermittelt gegen den Hundehalter
Schäferhundmischling attackiert 57-Jährige in Nordhausen

Ein Schäferhundmischling hat in Nordhausen eine Frau krankenhausreif gebissen.
  • Ein Schäferhundmischling hat in Nordhausen eine Frau krankenhausreif gebissen.
  • Foto: Symbolbild / Gerd Zeuner
  • hochgeladen von meinanzeiger .de

Eigentlich wollte die Frau nur helfen. Doch nun liegt sie mit schweren Kopf-und Gesichtsverletzungen im Krankenhaus.

Die 57-Jährige war am frühen Sonntagabend in der Sundgasse einem Mann beim Beräumen seines Grundstückes behilflich. Dabei wurde die Frau plötzlich vom Hund des Mannes, einem Schäferhundmischling, attackiert und mehrfach gebissen. Noch am Abend wurde sie in eine Spezialklinik nach Sachsen-Anhalt verlegt. Der Hund kam ins Tierheim.

Zu den Hintergründen des Unglücks ermittelt die Polizei. Vermutlich führten Missstände in der Hundehaltung zu diesem tragischen Unglück. Eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gegen den 48-jährigen Hundehalter wurde erstattet.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.