Adventsgrüße und ein gesegnetes Weihnachsfest an alle BR

Aus der Seele gesprochen

Der Mond ist hell,
die Lichter dunkel,
keiner macht sich wirklich`ne "Runkel".
Jeder scheffelt soviel er kann,
ach der arme Weihnachtsmann.
Gutscheine und Schecks
müssen die Zwerge schreiben,
Combuterspiele und Handys auftreiben.
Kein Holzauto ist mehr gefragt.
kein Püppchen was blinzelt
und "Mama" sagt.
Trotz all dem hofft der Weihnachtsmann,
dass Menschen sitzen am Weihnachtsbaum,
wo Kugeln glänzen und Kerzen brennen.
Und kein Stock in der Stube steht mit drei Antennen.
Wo Herz und Liebe ist gefragt,
wird jede Raffgier untersagt.

L.S.

Autor:

Lydia Schubert aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.