Großartiges Osterfeuer lockte Besucher an

Lodernde Feuer zu Ostern verüben jedes Jahr eine magische Anziehungskraft auf die Menschen
7Bilder

(102) -

Das Wetter im Landkreis in der Woche vor Ostern hatte es in sich. Starkregen, Hagel und orkanartige Windböen hinterließen ihre Spuren. Einige Feuerwehren verschoben daraufhin den Höhepunkt der Ostertage auf einen späteren Zeitpunkt. Nicht nur weil das Holz zu nass war. Oft waren auch die Örtlichkeiten so aufgeweicht, dass es für die Besucher nicht zumutbar gewesen wäre.

Die Freiwillige Feuerwehr Woffleben blieb jedoch bei ihrem Entschluss und das diesjährige Osterfeuer wurde pünktlich mit Einbruch der Dämmerung angezündet. Schon ab 17:00 Uhr gab es für die Kleinen Gäste Stockbrot und Marshmallows. Für den größeren Hunger standen die Männer am Grill bereit und auch für heiße und kalte Getränke hatte der örtliche Feuerwehrverein reichlich gesorgt.

Das knisternde Feuer loderte großartig und spuckte so manchen Funken in die Luft. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung der FFw Woffleben. Die überaus zahlreichen Zuschauer waren vollends zufrieden und sprachen ihr Lob aus.

Annett Deistung, Woffleben am Südharz

Autor:

Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.