Stolze Summe 1500 Euro für den guten Zweck
Ohrdrufer MKT spendet fleißig für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz

Yeannette Hill, Beate Petsch (beide Mitarbeiter) und Sven Kirchner (GF)

Die MKT Kunststoff GmbH sammelte fleißig Spenden

Ohrdruf/Tambach-Dietharz. Es war die Mitarbeiterin Yeannette Hill der MKT Gebrüder Eschbach GmbH, die die Idee hatte, für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz zu sammeln. Kurz nachdem sie von den der Aktion „Antenne Thüringen Weihnachtsengel“ hörte, ergriff sie die Initiative. Die MKT-Mitarbeiter waren sofort dabei. So kam eine Spendensumme von bereits 826,50 Euro zusammen. Die Geschäftsführung war von der Idee der Mitarbeiter derart angetan, dass sie die Spendensumme sogar um 673,50 Euro auf phantastische 1.500 Euro erhöhten. Ein runder Betrag, mit dem sterbenskranken Kindern und ihren Familien in dieser ganz speziellen sozialen Einrichtung geholfen wird.

Herr Kirchner, was hat Sie motiviert, gerade für das Kinderhospiz zu sammeln?

Die Idee ist durch den Aufruf im Radio entstanden. Unsere Mitarbeiter wollten etwas Gutes tun. Dabei war ausschlaggebend, dass uns das Kinderhospiz durch die geografische Nähe bekannt ist. Wir wissen, dass jede finanzielle Unterstützung wichtig ist.

Wer hat sich die Aktion ausgedacht und wie haben Sie die Umsetzung geplant?

Die Aktion wurde selbständig von unseren Mitarbeitern initiiert und auch umgesetzt. Nach Rücksprache mit der Geschäftsführung haben sich einzelne Mitarbeiter bereit erklärt, im gesamten Unternehmen zu sammeln. Die Geschäftsleitung hat die Sammlung mit einem zusätzlichen Betrag aufgestockt.

Was ist Ihnen während der Sammlung alles passiert? Wie waren die Reaktionen?

Die Mitarbeiter waren sofort bereit zu spenden und sind es jederzeit auch wieder. Eine sehr schöne Idee, die positiv bei uns ankam. Gerade weil jedem klar war, wohin das Geld geht und wofür es eingesetzt wird.

Was wünschen Sie sich, was gerade Ihre Spende bewirkt?

Die professionelle Pflege und die Betreuung der betroffenen Familien ist auf Spendengelder angewiesen. Wir wünschen uns, dass wir einen Betrag dazu leisten konnten, dass diese Angebote auch in Zukunft aufrecht erhalten werden können.

Hintergrund: Die MKT Gebrüder Eschbach GmbH ist ein leistungsstarkes, mittelständisches Unternehmen der Kunststoff- und Möbelzulieferindustrie. In unserem Marktsegment gehören wir zu den führenden Herstellern von thermoplastischen Kantenbändern in Europa. Wir sind seit unserer Gründung im Jahre 1991 fest in Thüringen verankert und beschäftigen heute ca. 270 Mitarbeiter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen