Anzeige

Bildungsprämie – Eine Erfolgsgeschichte

Anzeige

Seit fast 5 Jahren ist die Kreisvolkshochschule Nordhausen die hiesige Beratungsstelle für die Bildungsprämie. Wenn die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen können mit dem Gutschein Kurse zur beruflichen Weiterbildung bis zu einem Betrag von 500 Euro gefördert werden. Über tausend Südharzer haben in den letzten Jahren von der Bildungsprämie profitiert und damit ihre Chance auf Weiterbildung genutzt, viele Kunden auch mehr als einmal. Aktuell läuft noch die zweite Förderphase, die zum 30. Juni endet. Wer also jetzt im Frühjahr noch die Bildungsprämie beantragen möchte, sollte darauf achten, dass der gewünschte Kurs auch bis zu diesem Zeitpunkt beginnt. Nähere Auskünfte zur unkomplizierten Beantragung der Bildungsprämie erhalten alle Interessierten wie gewohnt in der Kreisvolkshochschule Nordhausen unter Telefon 03631 60910.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige