Vandalismus im Rosengarten: Zeugen gesucht

Immer wieder treiben Vandalen in Nordhausen ihr Unwesen. Promenade, Stadtpark, Rosengarten - kann man mit Überwachung derartige Schäden verhindern?
  • Immer wieder treiben Vandalen in Nordhausen ihr Unwesen. Promenade, Stadtpark, Rosengarten - kann man mit Überwachung derartige Schäden verhindern?
  • Foto: J. Berger
  • hochgeladen von Heidrun Fischer

Der Rosengarten wurde in der Nacht vom 17. zum 18. Juli wieder Opfer von Vandalismus. Das teilte die Berufsfeuerwehr mit, die mit den Aufräumarbeiten beauftragt war. 22 Bänke und 8 Papierkörbe wurden umgekippt, drei Bänke zerstört. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000,- Euro. Es wurde Anzeige erstattet.

Wer hat etwas gesehen und kann Angaben zu den Randalierern geben?
Informationen nimmt das Amt für Umwelt und Grünordnung unter Telefon 03631/ 639 420 entgegen.

Wie denken Sie: Sollten öffentliche Plätze und Straßen zur Wahrung von Ordnung und Sicherheit kameratechnisch überwacht werden?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen