Anzeige

Kupferschiefer in Ilfeld

Wo: "Lange Wand" Ilfeld, 99762 Harztor auf Karte anzeigen
Kupferschieferflöß im Schaubergwerk "Lange Wand" bei Ilfeld
Kupferschieferflöß im Schaubergwerk "Lange Wand" bei Ilfeld
Anzeige

(077) -

Jeden Samstag kann das
Kupferschieferschaubergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld ab 14.00 Uhr unter sachkundlicher Führung besichtigt werden. Angst vor Dunkelheit, Nässe und Enge sollte man nicht haben. Festes Schuhwerk ist notwendig, sonst gibt es nasse Füße.

Unweit davon befindet sich direkt am Flüsschen Beere das einzigartige nationale Geotop "Lange Wand". Wer schon immer einmal wissen wollte, was es dort zu sehen gibt, der ist bei den Mitgliedern der Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e. V. gut aufgehoben. Mit viel Einsatz wird das Terrain gepflegt und an den Wochenenden werden ehrenamtliche Führungen gegen einen kleinen Obolus angeboten.

Speisen, Getränke und kleine Souvenirs können vor Ort erworben werden. Für Wanderer sind zahlreiche Sitzmöglichkeiten vorhanden. Ein kleiner Rundgang führt bis zum stillgelegten Alabastersteinbruch Ochsenloch.
Den Rundgang selber habe ich noch nie gemacht. Wohl, weil es direkt vor meiner Nase liegt und man in der Freizeit gerne weiter weg fährt. Wie heißt es doch so schön: "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?"

Einen Wandervorschlag stelle ich über die Outdoor-App von Komoot
unter dem Link Die "Lange Wand" bei Ilfeld für jeden zum Ausdrucken zur Verfügung.

Viel Spaß wünscht das HarzWusel aus dem Südharz

Kupferschieferflöß im Schaubergwerk "Lange Wand" bei Ilfeld
4
Ein Licht gegen die Dunkelheit.
1
Wasserstollen im Bergwerk
2
Kopfschutz muss sein!
1
Welcher Pilz wächst hier? Ich vermute den Weißen Porenschwamm.
3
2007 habe ich meinen Mann am Fuße des Geotops "Lange Wand" fotografiert.
1
Aus der Nähe sieht es besser aus - mal sehen, was sich in den letzten 6 Jahren verändert hat.
Mehr Bilder anzeigen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige