Wildes Leben im Südharz
Skelett gut konserviert

29. Januar 2012 - tiefgefrorenes Gewölle
7Bilder

(030) -

Im Beitrag (025) Baustein der Wirbeltiere hatte ich ja das Gewölle das erste Mal vorgestellt. Damals kam der Tipp,
das ein Vergleichsmaß fehlt.

Nun kam mir vergangene Woche die Idee, das hole ich nach, aber ist das Skelett noch da? Den ganzen Winter lag kaum Schnee, doch gerade jetzt lag eine leichte Schneedecke. Doch auch wenn ich mir Namen von Personen schlecht merken kann, an Foto-Standorte kann ich mich zu 90 % erinnern.

Angekommen war uns klar: Dieser Stein muss es sein, aber der Schnee muss weg. Also mit dem Handschuh ganz vorsichtig wegstreichen und da war es - das Gewölle!

So sieht es aus, wenn Knochen gut 10 Monate den Jahreszeiten ausgesetzt sind. Die grüne Färbung wird durch Moos oder Algen hervorgerufen. Damit ich es im Frühjahr auch wieder fotografieren kann, habe ich ganz vorsichtig Schnee darüber gewedelt und nun lasse ich der Natur ihren Lauf.

HarzWusel-Fotos Annett Deistung

Autor:

Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.