49. Rolland Rallye 2019 Nordhausen

38Bilder

Am Samstag war es wieder so weit , die 49. ADAC Roland - Rallye vom Nordhäuser MSC e.V. im ADAC rollte mal wieder durch die Stadt.

94 Teams hatte sich für die 6 Wertungsprüfungen gemeldet .
Start war wie immer auf dem Petersberg mitten im Nordhausen .

1. und 4. Prüfung die Stecke um die Apostelbrücke bei Elende.
2. und 5. Prüfung eine Strecke bei Werther und Steinbrücken . ( Schotterstrecke )
3. und 6. Im Gehege von Nordhausen .
Logischerweise war im Gehege und Umgebung die meisten Zuschauer .
Trotz Schneefall und ungemütlichen Temperaturen kamen erstaunlich viele Zuschauer an die Strecken .

Für uns Fotografen war es nicht ganz so ideal . Es war nicht feucht genug , keine Pfützen auf der Strecken .
Oder das genaue Gegenteil, zu feucht , dadurch keine Staubwolken .
An der einen Stelle knallte ein Team gegen einen Baum , ohne das den Fahren was passierte . Viele Ausfälle wurden gemeldet .
Kurz nach 17.00 Uhr kam es zu einer Zwangspause . Ein schwerer Verkehrsunfall in der Nähe der Rennstrecke . Die Feuerwehr wurde kurzzeitig abgezogen .
Ohne Sicherungskräfte natürlich kein Rennen .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen