Schnelle Schläge & harte Tritte für die Fitness

So könnte das Motto einer neuen Trainingsgruppe des Karate-Do-Kwai Nordhausen lauten, die ab Januar 2012 startet. Aber keine Angst, hier soll niemand zu Schaden kommen. „FightFit“ soll sie heißen und das Angebot für Breitensportler erweitern.

Unter der Anleitung der erfahrenen Trainer Frank Pelny (5. DAN Karate, A-Trainer) und Stephanie Knoche sollen hier kämpferisch Interessierte die Möglichkeit bekommen, sich so richtig auszupowern. Wenn zu Hause kein Platz für einen Sandsack ist, oder vielleicht der passende Trainingspartner fehlt, kann diese Übungsgruppe genau solche Lücken schließen. Jegliche Erfahrungen im Kampfsport sind bestimmt hilfreich, aber keine Bedingung. Zur persönlichen Sicherheit der Trainierenden sind später Faust- und Fußschutz zweckmäßig – am Anfang reichen allerdings schon eine Trainingshose und ein T-Shirt. Geübt werden, ähnlich dem Kickboxen, vor allem Arm- und Beintechniken auf Schlagpolster (Pratzen). Damit ist es wohl Kampfkunst in seiner sportlichsten Form!

Jeweils montags können sich Interessierte dann von 20.30 Uhr - 21.30 Uhr in der Sporthalle des Humboldt-Gymnasiums fit kämpfen.

Allen Interessierten bietet der Karate-Do-Kwai Nordhausen ein 4-wöchiges kostenloses Probetraining in den Sportarten Karate, Kobudô, Selbstverteidigung, FightFit, Qi-Gong und Karate Aerobic oder für die 4-6 jährigen Ninja-Kids an. Nähere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.karate-nordhausen.de bzw. unter Tel.: (03631) 60 47 36.

Autor:

Sven Schröter Pressewart Karate-Do-Kwai Nordhausen e. V. aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.