Die "Lange Wand" in Ilfeld mit Nahtlosen Übergang vom Winter zum Frühling

Eingang Lange Wand
43Bilder

Nahtloser Übergang von den Winterarbeiten zu den Sommerarbeiten

Wir haben viel geplant; packen wir es an!

Der Sohlenausbau in der Wasserstrecke ist abgeschlossen, und die Strecke kann nun trockenen Fußes befahren werden. Es war eine harte Arbeit den Schotter anzufahren und Steine rauszubringen, denn es waren Stufen und Gefälle zu überwinden. Deshalb konnte nur mit der Hälfte der Last gefahren werden.

Erneuerung des Firstausbaues war notwendig geworden. Der Holzausbau im Saal wurde imprägniert.

Das nicht ganz ungefährliche auswechseln der Stämme von der Prellwand über dem Mundloch konnte auch erfolgreich abgeschlossen werden.

Der über dem Mundloch II notwendige Überbau als Wetterschutz ist gestern auch fertig geworden.

Im Scherperstübchen konnten neue Tische eingeweiht werden.
Auf dem Lagerplatz wurden zwei Waldschenken aufgestellt, zur Versorgung unserer Gäste.

Am Wasserstollen I am Rosensteg wurde ein Rastplatz vorbereitet und eine Sitzgruppe mit Tisch und Dach aufgestellt. An gleicher Stelle wurde noch eine Tafelständer für eine Infotafel Stationiert.
Die Infotafel ist in Arbeit.

Des Weiteren haben wir 10 Nistkästen repariert und neu angebracht.
Diese Woche werden noch ca. 10 seltene Bäume geholt und gepflanzt. Bäume welche vom Aussterben bedroht sind.

Es wurde viel geleistet und so können wir mit der ¼ Jahresbilanz sehr zufrieden sein. Aber es gibt kein Ausruhen es geht weiter mit Arbeiten und Veranstaltungen. Wir haben alle Händevoll zu tun um unsere Ziele und Träume Wahrheit werden zu lassen.

Autor:

Manfred Kappler aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.