Nordhäuser Männerchor auf Reisen und Konzert zum Erntedankfest am 02.10.2016 im Bürgerhaus Nordhausen

2Bilder

Der Nordhäuser Männerchor führte am Donnerstag, dem 22.09.16 seine jährliche Chorfahrt durch. Das Reiseziel war diesmal Dresden.
Wir bewunderten bei einem Spaziergang die Sehenswürdigkeiten rund um die Frauenkirche. Der absolute Höhepunkt für den Nordhäuser Männerchor war unser kleines Konzert in der Frauenkirche sowie der Kuppelaufstieg. In einer Höhe von 67 m und bei herrlichstem Wetter war die Aussicht über Dresden einmalig.
Anschließend gab es ein gemeinsames Mittagessen. Den krönenden Abschluss bildete eine Schifffahrt auf der Elbe. Es war für alle ein rundum gelungener Tag.

Am 02.10.2016 um 15:00 Uhr findet im Ratssaal des Bürgerhauses in Nordhausen ein Chorkonzert zum Erntedankfest statt.
Es singt der Nordhäuser Männerchor unter der Leitung von Kapellmeister Hans-Frieder Liebmann.
Erklingen werden u.a. folgende Lieder:
- Rosen für meine Heimatstadt (von Erika Schirmer)
- Einkehr
- Jägerchor (Freischütz)
- Jäger Abschied
- Im Abendrot
- Heidenröslein
- Lied der Berge
- Bundeslied

Der Eintritt ist frei.

Autor:

Hartmut Ackermann aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.