Ballspiel unter Flüchtlingen eskaliert

Ein Ballspiel unter Flüchtlingen eskalierte am Donnerstag in Pößneck.

Gegen 17 Uhr spielten mehrere syrische Jugendliche während eines Deutschkurses mit einem Ball. Nach ersten Zeugenaussagen soll es während des Spiels zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei 22-Jährigen gekommen sein.

Als der Streit eskalierte kamen der 26-jährige Bruder des einen sowie der 17-jährige Bruder des anderen hinzu und es soll eine handfeste Schlägerei entstanden sein. Dabei sollen die vier Beteiligten unter anderem mit Fäusten aufeinander eingeschlagen sowie mit Tischen und Stühlen geworfen haben.

Nach jetzigen Erkenntnissen wurden mindestens zwei der jungen Männer
verletzt. Sie kamen mit diversen Prellungen sowie einer wegen Verdachts
auf Armbruch zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Schleizer
Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung
sowie der Sachbeschädigung. Nach ersten Schätzungen entstanden an den
Möbeln sowie einem Fenster Sachschäden in Höhe von rund 1000 Euro.

Autor:

Lokalredaktion Saale-Orla aus Pößneck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.