Zigarettenautomat aufgesprengt, Zeugen gesucht

Einen solchen Zigarettenautomaten haben unbekannte in der Nacht zum 31. Januar gesprengt.
  • Einen solchen Zigarettenautomaten haben unbekannte in der Nacht zum 31. Januar gesprengt.
  • Foto: Symbolbild: pixabay
  • hochgeladen von Lokalredaktion Saale-Orla

Unbekannte sprengten letzte Nacht einen Zigarettenautomaten in Pößneck auf und flüchteten.

Zeugen hörten gegen 01.15 Uhr einen lauten Knall und fanden kurze Zeit später Trümmerteile des Am Teichrasen frei zugänglichen Automaten. Trotz einer umgehend eingeleiteten Nahbereichsfahndung der alarmierten Polizei, konnten bisher keine Tatverdächtigen gefasst werden. Der Zigarettenautomat wurde auf komplett zerstört. Ob die Täter Geld oder Zigaretten aus dem Automaten erbeuten konnten, ist derzeit noch unklar.

Die Kripo Saalfeld hat vor Ort die Ermittlungen übernommen und sucht nun Zeugen, die letzte Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkten. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 03672/417-1464 entgegen.

Autor:

Lokalredaktion Saale-Orla aus Pößneck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.