„EIN TEUFELCHEN IM HIMMEL…“
Wirbel.Wind.Konzerte. im Neustädter AugustinerSaal

„Es ist ein heißer Tag im Paradies und die Engelchen haben Waschtag“ – so deutet der einleitende Satz des Wirbel.Wind.Konzertes. auf den Sonntag, 21. Oktober 2018, wenn ab 16.30 Uhr das ganz junge Publikum ab drei Jahren mit eigens konzipierten Konzerten an die große Konzertmusik herangeführt wird. Gespielt wird Musik von Georg Friedrich Händel, Christoph Willibald Gluck und Claudio Monteverdi für Gesang, Flöte und Cembalo. Das Konzert dauert 45 Minuten.

„Vorsichtig, ganz vorsichtig schiebt ein kleiner teuflischer Ausreißer seine neugierige Nasenspitze um die Ecke und erspäht Petrus im Sonnenschein sitzend, welcher seine Hände um den blitzblanken Himmelsschlüssel gefaltet hat und schläft! Ob der kleine Teufel an ihm wohl vorbei kommt? Auf einmal findet sich das Teufelchen in der Chorprobe der Engel wieder und kann seinen Schnabel nicht halten. Es singt, glührot vor Begeisterung, aus Leibeskräften mit: so fliegt der Teufel im Himmel auf! Ob er wohl im Himmel bleiben darf?“.
Das große Repertoire an Kostümen, Requisiten und Bühnenbildern lässt die ganz jungen Konzertteilnehmer wirbelwindartig in den Klang der Geschichte eintauchen, um zu erfahren, ob das Teufelchen denn im Himmel bleiben darf? Dazu bedarf es nicht mehr als einer Portion Mitgesang, einer Prise Rhythmus sowie einer Nuance Tanzeinlage.

Mit den szenischen Konzerten möchten die Akteure des KinderKultur Thüringen e.V Kindern und ihren Familien auf künstlerische Weise ein wertvolles Erlebnis in Klang, Bild und Sprache vermitteln. Gespielt wird anspruchsvolle Konzertliteratur, deren Spieldauer drei bis fünf Minuten nicht überschreitet. Der Kontakt zu den ausübenden Künstlern ist bei diesem Konzertformat sehr wichtig. So werden Musikstücke durch kleine Szenen und Geschichten, die die Kinder zum bildhaften Hören der Musik anregen, verknüpft.

Das neueste Programm der Kinderkonzertreihe WIRBEL.WIND.KONZERTE. führt in die Musik des Barock und der Renaissance. Ermöglicht von der Staatskanzlei Thüringen, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und ihren regionalen Sparkassenstiftungen, der Deutschen Orchesterstiftung und der Stadt Neustadt (Orla).
Nähere Informationen zum Konzert im AugustinerSaal und Karten für die Veranstaltung erhalten Sie unter www.neustadtanderorla.de / Tel.: 036481 85 121 sowie in der TouristInformation im Lutherhaus Neustadt (Orla).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen