Orlatal- Lobenstein 0:0 11.10.13

Bei nasskaltem Regenwetter trafen Orlatals E- Junioren auf den alten Rivalen aus Lobenstein.
Von Beginn an spielten beide Teams offensiv und somit entwickelte sich ein Spiel mit vielen Chancen. So hatte nach 5 Min. J. Kliemke die erste, er scheiterte aber am Torwart. Wenig später nahm sich N. Rachlok den Ball am Strafraum, umspielte zwei Gegner und scheiterte wiederum am Torwart. Lobenstein hielt gut dagegen, so schoss der Spielmacher der Gäste von der Mittellinie aus Knapp am Tor vorbei. Weitere Möglichkeiten wurden von der Heimabwehr, abgefangen und immer wieder leiteten sie schnelle Gegenstöße ein. Der beste Spieler von Lobenstein, der Torwart hielt aber mit einigen Paraden die Null.
Nach der Pause drückte nur noch der Gastgeber und wollte die Führung erspielen. Aber was man auch probierte, entweder scheiterte man am Fuß des Abwehrspielers oder der Torwart war zur Stelle. N. Rachlok hatte dann in der 40 Minute den Torwart schon überlistet, der Abschluss mit dem schwächeren Fuß, konnte noch vor der Linie geklärt werden. So plätscherte das Spiel einerhin und Lobenstein verteidigte das Unentschieden mit Mann und Maus. In der 49 Minute war noch mal N. Rachlok über außen durch, wurde im Strafraum von den Beinen geholt. Schiri H. Stache entschied auf Strafstoß. Dies war die Riesenchance doch noch die drei Punke zu behalten, aber M. Müller versagten die Nerven und er schoss am Tor vorbei. So endete ein Kampfspiel, bei schweren Bedingungen 0:0, wobei die Kosetaler zufrieden die Heimreise antraten. Der Gastgeber war doch etwas enttäuscht. Hatte man die ersten Punkte abgegeben, obwohl man viele gute Chancen hatte. Trotzdem ist man immer noch ungeschlagen Spitzenreiter.

Eingesetzte Spieler:
J. Köhler, B. Könitzer, M. Müller, T. Heinl (43. D. Kornmann), N. Rachlok, M. Ackermann, H. Pitzing, J. Kliemke (26. S. Thiele)

Autor:

Sandra Müller-Dölz aus Pößneck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.