Orlatal: Schott Jena/Zöllnitz II 3:1( 0:1) 26.6.13

Trainer = Vorbild , Augen zu und durch

Im letzen Punktspiel der Saison trafen Orlatals Jungs auf Schott Jena. Die Heimmannschaft wollte mit einem Sieg den vierten Platz sichern, so bestimmte man von Beginn an das Spiel. Viele schöne Spielzüge, vorgetragen über die Mittelfeldachse Schad/Ackermann/Pitzing fanden im Sturm den Abnehmer J. Kliemke. Leider scheiterte man immer wieder an einem Abwehrbein bzw. am gut haltenden Keeper. Diese mangelnde Chancenverwertung bestraffte Schott Jena mit dem einzigen gefährlichen Angriff zum 0:1(20), wobei die Abwehr geschlafen hatte. So ging es trotz Überlegenheit mit0:1 in die Kabiene.
Dort schwor sich die Heimmannschaft noch mal ein , wollte man die Partie doch unbedingt gewinnen. Mit beginn der zweiten Halbzeit drückte Orlatal noch mehr aufs Gästetor und D. schad erzielte das hoch verdiente 1:1. Jetzt begann die Zeit von ganz tollen Kombinationsspiels und die Führung lag mehrmals in der Luft. Scheiterte Kapitän M. Ackermann noch am Querbalken, machte es sich der immer besser ins Spiel einbringende F. Wagner besser und erzielte den vielumjubelten Führungstreffer. Er umspielte im Strafraum zwei Gegenspieler und schoss ins kurze Eck. Gleich vom Anstoß weg fing Orlatal die Gäste ab, über M. Ackermann und F. Wagner, der den Ball zu H. Pitzing ablegte, vollendete letzterer zum 3:1 ins lange Eck. Nun war das Spiel gelaufen, der Gastgeber verwandelte das Ergebnis und Schott hatte im Abwehrverhalten zu viel Kraft gelassen um noch einmal gefährlich zu werden. Am ende ein verdienter Sieg der Orlataler, wobei mit N. Beuthe, L. Krauße und D. Müller 3 Stammspieler nicht zum Einsatz kamen. Das Trainerteam bedankt sich bei den Eltern für die Unterstützung während der gesamten Saison und bei den Spielern S. Thiele, M. Franke( beide F-Junioren) und T. Mohorn (G. Junior) die im letzten Spiel mit aushalfen.
E. Pötzel, S. Wunderlich, M. Müller, B. Könitzer, D. Schad, M. Ackermann, H. Pitzing, J. Kliemke, F. Wagner, T. Mohorn, M. Franke, S. Thiele

Autor:

Sandra Müller-Dölz aus Pößneck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.