Datenschutzerklärung

Einleitung
1. Die Allgemeiner Anzeiger GmbH (nachfolgend 'AA' genannt) nimmt als Diensteanbieter den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als Nutzer von meinanzeiger.de ernst.
2. Im Folgenden werden Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten unterrichtet sowie auf die Ihnen zustehenden Rechte hingewiesen.
3. Für Fragen zur Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an service@allgemeiner-anzeiger.de.

A. Allgemeiner Teil

§ 1 Allgemeine Unterrichtung
1. Personenbezogene Daten sind Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse.
2. Nicht personenbezogen sind solche Daten, die in Verbindung mit dem Abruf von meinanzeiger.de durch Ihren Client (Browser) anfallen und in sog. Logfiles auf dem Server von AA gespeichert werden. Dies sind z.B. IP-Nummer, Datum und Uhrzeit. Diese Daten können ohne weitere Recherchen in keinen Bezug zu Ihrer Person gebracht werden und werden in anonymisierter Form z.B. für statistische Zwecke genutzt. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.
3. Personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet oder nutzt AA nur, wenn es gesetzlich zugelassen ist oder wenn Sie als Nutzer ausdrücklich eingewilligt haben. Gesetzlich zulässig ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind (sog. Bestandsdaten).
4. Für die Erhebung darüber hinausgehender Daten und die Verwendung für andere Zwecke benötigen AA Ihre ausdrückliche Einwilligung.
5. Folgende Daten werden bei der Nutzung der unterschiedlichen Angebote erhoben: Kennung, Passwort, Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
6. Im Rahmen der Abwicklung der in § 1 Abs. 2 genannten Angebote nimmt AA für sich Daten entgegen und verarbeitet diese.
7. Eine Weitergabe von Nutzerdaten an andere Webseiten, wie. z.B. Facebook, Twitter und Google+ erfolgt nur, sofern der Nutzer diesem im konkreten Fall zustimmt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: http://www.meinanzeiger.de/gotha/ratgeber/2-klicks-fuer-mehr-datenschutz-d15533.html

§ 2 Auskunftsrecht
1. Sie können jederzeit von AA Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
2. Sind Ihre Daten im Rahmen des Angebots von AA zu journalistisch-redaktionellen Zwecken verarbeitet worden, so können Sie ebenfalls Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen, wenn Sie durch deren Verarbeitung in einem schutzwürdigen Interesse beeinträchtigt worden sind. Unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen kann AA die Auskunft jedoch verweigern.

§ 3 Einwilligung und Widerruf
1. Wenn AA über den gesetzlich zulässigen Rahmen hinaus weitere Daten von Ihnen erheben oder die erhobenen Daten für andere Zwecke, z.B. für Werbung, Marktforschung oder eine bedarfsgerechte Gestaltung, verwenden will, werden Sie auf den entsprechenden Formularen darüber unterrichtet und um Ihre ausdrückliche Einwilligung gebeten.
2. Die Einwilligung ist freiwillig und nicht Voraussetzung für die Nutzung der in § 1 Abs.2 genannten Angebote. Falls Sie AA Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, werden Sie per E-Mail über die Einwilligung und deren Inhalt unterrichtet.
3. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen und Löschung der Daten verlangen. Dies geschieht durch eine E-Mail an die Adresse service@allgemeiner-anzeiger.de oder über die Allgemeine Anzeiger GmbH, Gottstedter Landstraße 6, 99092 Erfurt.

§ 4 Einsatz von Cookies
1. Cookies sind kleine Datenmengen, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.
2. AA verwendet für meinanzeiger.de zwei Arten von Cookies:
Sitzungs-Cookies (Session-Cookies):
Dabei handelt es sich um Cookies, die nur für die jeweilige Sitzung erzeugt werden. Sie speichern Informationen über den Benutzernamen, die Benutzerrechte, die Gültigkeit der Sitzung, bei der Verwendung der Suchfunktion die Suchbegriffe und in den Onlineshops die ausgewählten Waren für den Warenkorb. Diese Cookies werden nach dem Beenden der Sitzung, d.h. nach dem Verlassen von meinAnzeiger.de oder mit dem Schließen des Browserfensters wieder gelöscht.
Anmelde-Cookies:
Das sind Cookies zur Benutzerauthentifizierung. Dabei kommen zum einen Cookies zum Einsatz, die nur für die jeweilige Sitzung erzeugt werden (Standard). Sie speichern Informationen über den Benutzernamen, die Benutzerrechte und die Gültigkeit der Sitzung. Zum anderen können auf ausdrückliche Anforderung seitens des Teilnehmers auch ein dauerhaftes Cookie abgerufen werden, damit beim nächsten Besuch von meinAnzeiger.de der Benutzername bereits im Anmeldeformular enthalten ist und ein Login nicht notwendig ist. meinAnzeiger.de weist ausdrücklich auf die Risiken dieses Verfahrens hin, nämlich dass die Gefahr einer missbräuchlichen Verwendung des Benutzernamens und des Passwortes durch Dritte gegeben ist.
c) Cookies für Werbeanzeigen
Zur Ausspielung von Online-Werbung setzt die AA darüber hinaus eine weitere Form der Cookies ein. Weitere Informationen dazu unter § 9 Datenschutzbestimmungen zur Ausspielung von Online-Werbung


§ 5 Google-Suche
Das Suchfeld auf dieser Website ("Suchfeld") wird von Google Inc ("Google") zur Verfügung gestellt. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die Datenschutzbestimmungen von Google (unter http://www.google.de/privacy.html) für Ihre Verwendung des Suchfelds gelten und dass Sie sich durch die Verwendung des Suchfelds Google gegenüber verpflichten, Ihre persönlichen Daten gemäß der Datenschutzbestimmungen zu verwenden.

§ 6 Änderungsvorbehalt
AA behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern und auf dieser Seite zu veröffentlichen. Durch die weitere Nutzung dieser Internet-Seite nach solchen Aktualisierungen akzeptieren Sie diese Änderungen.

§ 7 Einsatz von Google AdSense
Wir setzen auf unserer Website Google AdSense ein. Google AdSense ist ein Dienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, zum Einbinden von Werbeanzeigen. Google-AdSense verwendet sog. „Cookies“ (, somit Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen. Weiter verwendet Google AdSense sogenannte Web Beacons. Durch diese Web Beacons ist es Google möglich, Informationen, wie zum Beispiel den Besucherfluss auf unserer Seite, auszuwerten. Diese Informationen werden neben Ihrer IP-Adresse und der Erfassung der angezeigten Werbeformate an Google in den USA übertragen, dort gespeichert und können von Google an Vertragspartner weiter gegeben werden. Google führt Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

§ 8 Hinweise zur Analyse der Daten dieser Website
1. Auf dieser Website werden durch Webanalyse-Software Analyzer II von AT Internet (www.atinternet.com/de) Daten zu Klickverhalten, Besuchsdauer, Systemeinstellungen und Herkunft der Besucher gesammelt und gespeichert, um durch die Auswertung Inhalte und Angebote dieser Website zu optimieren sowie den Bedürfnissen der Nutzer besser anzupassen. Die Analyse-Software verwendet dazu sogenannte "Cookies", dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server in Frankreich (innerhalb der EU) übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird dort durch ein nicht rückverfolgbares Pseudonym ersetzt. Die erhobenen Daten werden nicht zur persönlichen Identifizierung des Nutzers verwendet und nicht mit anderen persönlichen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Datensammlung sowie der Datenspeicherung jedoch auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu können sie eine Mail an die nachfolgende Mailadresse senden: service@allgemeiner-anzeiger.de.

2. Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Die Webseite "meinAnzeiger.de" nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung der Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.
Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu).

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen:
Datenverarbeitung widersprechen.

§ 9 Datenschutzbestimmungen zur Ausspielung von Online-Werbung
AA erhebt und speichert personen- oder nutzungsbezogene Daten nicht im Rahmen des technisch Möglichen, sondern nur soweit dies unbedingt erforderlich ist. AA behandelt persönliche Daten, soweit solche im Einzelfall mit Zustimmung des Users erhoben werden, nach den strengen Regelungen der geltenden deutschen Datenschutzbestimmungen.
Bei Einblendung von Werbemitteln werden keine persönlichen Nutzerdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder Email-Adresse gesammelt. AA speichert temporär lediglich anonyme Userdaten (wie z.B. Betriebssystem, Browserversion etc.) bzw. wie auf das zugespielte Werbemittel reagiert wurde (Klicks). Die anonymen Userdaten dienen in aggregierter Form lediglich der Bereitstellung zielgruppenorientierter Werbung.
AA stellt sicher, dass Nutzungsdaten oder Nutzungsprofile nicht mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden oder dass Online Userdatenprofile mit möglichen Offline Adressdaten zusammengeführt werden.

Einsatz von Cookies und Möglichkeit zum Opt-Out / Opt-In

Wozu werden Cookies bei AA eingesetzt?
AA setzt Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) in einigen Fällen nur ein, um die Einblendung von Werbemitteln für den User zu optimieren. Dabei wird bspw. die Wiederholungshäufigkeit von Werbemitteln zugunsten des Users gesenkt und somit die Qualität der Werbung erhöht.
Die AA setzt Cookies auch zum Aufbau von anonymisierten Profilen ein. Diese dienen der Zielgruppenvermarktung, bei der die Auslieferung der Werbemittel auf das gezeigte Verhalten (Besuchte Websites, Clicks etc.) ausgerichtet wird. Durch dieses so genannte „Behavioral Targeting“ wird sichergestellt, dass die gezeigte Werbung den Interessen der Webnutzer entspricht und relevant ist.
Alle Cookies von AA sind vollständig anonymisiert und enthalten keine Daten zu Ihrer Person. Sie richten sich nach den Vorgaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW). Cookies werden auch dazu verwendet, um Ihnen Inhalte und Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzeigen zu können.
Die Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Der User kann jedoch das Speichern von Cookies deaktivieren oder seinen Browser so einstellen, dass er gefragt wird, bevor Cookies gesendet werden.
Userdaten werden auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der Zugriff ist nur besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder kaufmännischen Betreuung der Server befasst sind (strikte Zugangsprotokolle und Kontrollen).

Wozu verwenden wir Ihre Daten?
AA verwendet die über Cookies gewonnen Daten ausschließlich zur Optimierung der Werbeauslieferung.
• Zur Beschränkung der Wiederholungshäufigkeit von Werbemitteln.
• Zur Einblendung von Inhalten und Werbung passend zu Ihren Interessen.
• Zur Bildung von anonymen Nutzergruppen nach Interesse (Cluster)
• Zur statistischen Auswertung, um unser Angebot besser auf die Interessen unserer Nutzer anpassen zu können.

Welche Daten werden von uns erfasst?
AA speichert zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten (wie Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer) oder personenbeziehbare Daten, die einen Rückschluss auf bestimmte Personen zulassen. Weder wir, noch unsere Kunden sind in der Lage, allgemeine Informationen über werberelevante Zielgruppen mit bestimmten Personen zu verknüpfen. Deswegen sind wir auch nicht in der Lage, Informationen dieser Art an Behörden oder Unternehmen weiterzugeben.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, werden mittels Cookies Interessen von Ihnen festgehalten, wie z. B. die Art der gelesenen Beiträge oder die Nutzungshäufigkeit (Anzahl der aufgerufenen Seiten an einem Tag).

Möglichkeit zum Opt-Out / Opt-In
Falls sie mit der Verwendung von Cookies seitens der Allgemeiner Anzeiger GmbH nicht einverstanden sind, können sie das Speichern und Verwenden ihrer Interessen abschalten oder ggf. auch wieder einschalten.
Das Abschalten der Tracking-Cookies erfolgt über dieselbe Mechanik, indem ein so genannter „Opt-Out Cookie“ bei Ihnen abgelegt wird und somit ein anonymisiertes Sammeln von Daten verhindert wird. Sofern Sie einmal alle Ihre Cookies löschen sollten beachten Sie, dass damit auch der Opt-Out Cookie verloren geht und ggf. wieder zu erneuern ist.
AA verwendet derzeit zwei Cookies zur Optimierung der Werbemittelauslieferung. Eines von der nugg.ad AG und eines vom Technologiezulieferer DoubleClick.

Zum Ausschalten der Optimierung seitens DoubleClick Cookie klicken Sie hier: https://www.doubleclickbygoogle.com/
Zum Ausschalten der nugg.ad Optimierung klicken Sie bitte hier: https://www.nugg.ad/de/datenschutz/allgemeine-informationen.html

Weitere Hinweise zum Datenschutz
Bitte denken Sie daran, dass Sie immer, wenn Sie freiwillig persönliche Informationen online bekannt geben (z.B. in Chatbereichen, per E-Mail, in Foren), diese Informationen von anderen gesammelt und verwendet werden können. Sie könnten also von anderen unerwünschte Nachrichten erhalten, wenn Sie in Bereichen mit öffentlichem Zugriff persönliche Informationen online versenden. Handeln Sie online stets vorsichtig und verantwortungsvoll und achten Sie auf die Geheimhaltung Ihres Passwortes und/oder sonstiger persönlicher Informationen.