Anzeige

Crossmaschinen verscheuchen Kuhherde

Wo: Landschaftsschutzgebiet Pfmersgrund, Tettau auf Karte anzeigen
Symbolbild
Symbolbild (Foto: pixabay.de)
Anzeige

Über eine aufgescheuchte Kuhherde berichtet die Polizeiinspektion Sonneberg in ihrer heutigen Medieninfo:

Im Bereich des Landschaftsschutzgebietes „Pfmersgrund“ fuhren am Wochenende mehrere Crossfahrer mit ihren Crossmaschinen durch die Wiesen und den Waldbereich und scheuchten damit eine Kuhherde auf, die daraufhin von ihrer Weide ausbrach. Die Kühe mussten durch den Besitzer mehrfach eingefangen werden und letztendlich im Stall eingesperrt werden, da die Tiere sehr scheu sind.

Die Polizei bitte Zeugen, die Angaben zu den Fahrern der Crossmaschinen machen können, sich telefonisch unter 03675-8750 bei der Polizeiinspektion Sonneberg zu melden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige