Polizeibericht der LPI Saalfeld, 18. November 2014: Kripo Saalfeld fahndet nach mutmaßlichen Einbrechern

Die von der Staatsanwaltschaft freigegebenen Fotos. Für alle Fotos liegen die Urheberrechte bei der Polizei.
6Bilder
  • Die von der Staatsanwaltschaft freigegebenen Fotos. Für alle Fotos liegen die Urheberrechte bei der Polizei.
  • hochgeladen von Andreas Abendroth

Öffentlichkeit wird um Mithilfe gebeten

Zweckdienliche Hinweise an die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld - Telefonnummer 03672/ 417-1464

Schmiedefeld, Saalfeld, Gotha: Die Saalfelder Kriminalpolizei fahndet derzeit nach mutmaßlichen Einbrechern, die im Frühjahr 2014 in eine Firma in Schmiedefeld (Lkr. Saalfeld-Rudolstadt) eindrangen.
Die Unbekannten waren am Wochenende vom 11.04.2014 bis zum 13.04.2014 in eine Firma für Präzisionsoptik gewaltsam eingedrungen und hatten dort neben einem Laptop, Bargeld und einem Fotoapparat auch eine EC-Karte mitgehen lassen.
Mit der gestohlenen Scheckkarte wurden am 13.04.2014 an einem Geldauszahlungsautomat in Saalfeld sowie am 14.04.2014 in Gotha unberechtigt Bargeldsummen in Gesamthöhe von über 1000 Euro erbeutet.

Hierzu liegen den Beamten Bilder der Überwachungskameras beider Bankfilialen vor, welche jeweils einen Tatverdächtigen beim Geldabheben mit der zuvor gestohlenen EC-Karte zeigen. Nachdem andere Ermittlungsansätze bisher nicht zur eindeutigen Tataufklärung führten, bestätigte das Amtsgericht einen Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft Gera zur Veröffentlichung der Bilder.
In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler nun dringend Hinweise zur Identität der auf den Fotos abgebildeten Person. Nach den bisherigen Erkenntnissen könnte es sich auf den Bildern aus Saalfeld und Gotha um ein und dieselbe Person handeln.

In beiden Fällen trägt der Verdächtige eine schwarze Kapuzenjacke mit auffälligen, schräg verlaufenden neongrünen sowie pinkfarbenen Streifen, Turnschuhe sowie eine Herrenarmbanduhr mit Metallgehäuse und Gliederarmband.

Informationen zur Person des abgebildeten Tatverdächtigen nehmen die Beamten der Saalfelder Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld unter der Telefonnummer 03672/ 417-1464 entgegen.

Autor:

Andreas Abendroth aus Saalfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.