Anzeige

Städtedreieck Am Saalebogen: Neue Berufsfachmesse "InKontakt" für September geplant

Wo: Wirtschaftsförderagentur Region Saalfeld-Rudolstadt, Prof.-Hermann-Klare-Straße 6, 07407 Rudolstadt auf Karte anzeigen
Anzeige

Berufsfachmesse InKontakt geplant

Wirtschaftsförderagentur mit neuem Projekt / Neuer Veranstaltungsort ist die Stadthalle Bad Blankenburg

Der bewährte Saalfelder Berufsinfomarkt und die Jobbörse der Agentur für Arbeit werden ab Herbst dieses Jahres zu einem neuen Veranstaltungsformat zusammengeführt. Dies entschied am Donnerstag die Trägerversammlung der Wirtschaftsförderagentur (WIFAG), der neben dem Landrat die drei Bürgermeister der Städte Saalfeld, Rudolstadt und Bad Blankenburg sowie der IGZ Geschäftsführer angehören mehrheitlich.
Mit dieser Entscheidung werden die positiven Erfahrungen beider Veranstaltungen fortgesetzt und in der Stadthalle Bad Blankenburg als neuem Veranstaltungsort auf deutlich bessere räumliche und organisatorische Bedingungen treffen.
Der Wunsch nach mehr Platz und damit anderen Präsentationsformen kam vor allem aus den Unternehmen der Region, die sich angesichts des gewandelten Ausbildungsmarktes und des teils akuten Fachkräftemangels deutlich offensiver präsentieren wollen als bisher.

Unter dem Namen „InKontakt“ ist nun für den 13. und 14. September in der Stadthalle eine Berufsfachmesse geplant, deren Schwerpunkt am ersten Tag die Inhalte des Berufsinfomarktes aufgreifen wird und vor allem Schüler und Schülerinnen bei der Berufswahl beraten will.
Am zweiten Tag ist der Schwerpunkt die Information über Arbeitsangebote in den Unternehmen und damit das bekannte Angebot der bisherigen Jobbörse. Im Rahmenprogramm sind Workshops, Seminare und praktische „Schnupperangebote“ geplant.

Alle regionalen Unternehmen sind schon jetzt zur Beteiligung aufgerufen und können sich hierfür an die WIFAG wenden (Tel. 03672-308113).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige