Nach Übergriff auf 16-Jährige
Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Symbolbild

Rudolstadt. Im Zusammenhang mit dem Übergriff einer männlichen Person auf eine 16-Jährige hat die Polizei nach intensiven Ermittlungen und Zeugenhinweisen einen Tatverdächtigen identifiziert.

Der ebenfalls 16-jährige Deutsche, der im dringenden Verdacht steht, die Jugendliche am 02.01.2018, gegen 22:30 Uhr in Rudolstadt zu Boden gerissen und unsittlich berührt zu haben (mehr dazu hier: https://www.meinanzeiger.de/saalfeld/c-blaulicht/unbekannter-greift-jugendliche-an_a74786) wurde gestern vorläufig festgenommen und am heutigen Tag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. In der Folge beantragte die Staatsanwaltschaft Gera Untersuchungshaft, welche heute richterlich angeordnet wurde. Der 16-Jährige wird heute in eine Jugendarrestanstalt überstellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen