Anzeige

Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Bundesweiter Vorlesetag mit Christian Seltmann am 17. November 2017

Anzeige

Der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen, Deutsche Bahn Stiftung und Bibliotheken vor Ort, der seit 2004 veranstaltet wird, gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands.
Ziel des Aktionstages ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder möglichst früh mit dem geschriebenen und gesprochenen Wort in Kontakt zu bringen.

Aus diesem Anlass lädt die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld Kinder ab 6 Jahre zur literarisch-musikalischen Veranstaltung mit Christian Seltmann ein.

Am 17.11. um 9 Uhr in der Zweigbibliothek Gorndorf und um 11 Uhr in der Kinderbibliothek überrascht der Kinderbuchautor mit einer Buchlesung der besonderen Art seine kleinen Zuhörer, denn er verwandelt seine Geschichten gemeinsam mit ihnen zu kleinen Hörspielen und es kann dabei gestampft, geschrien und gelacht werden.

Vorlesen für Kinder im Vorschulalter ist seit Jahren ein Herzensanliegen des Saalfelder Bibliotheksteams. In der Reihe „Vorhang zu!“, die an jedem ersten Dienstag im Monat um 16 Uhr stattfindet, werden ehrenamtliche Lesepaten eingeladen, aus ihren Lieblingskinderbüchern für Kinder bis 7 Jahre vorzulesen.
Alles läuft ungezwungen ab, denn die Bibliothek ist zur selben Zeit geöffnet.

Cornelia Hockarth
Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige